Sie ist wieder offen

 

In diesem Post heute geht es um meine Gesundheit. Wer sich also hier findet und gar nicht weiß worum es geht, der findet in diesem Post die Vorgeschichte dazu.

Ich war heute im AKH. Zur Nachbesprechung. Vor zwei Wochen war ich zum Ultraschall meiner Halsschlagader. Das Ergebnis: sie ist wieder offen. Sie schaut gut aus. Kein Muggel oder so. Blut fließt durch, als wäre da nie eine Sackgasse gewesen.

Ich würde lügen, würde ich sagen, dass ich bemerkt habe, als es passierte. Das Wiederöffnen. Ich hatte immer wieder mal den Eindruck, dass sich was tut, aber da mir da Vergleichserlebnisse fehlen, halte ich es für absurd das als Fakten zu schildern.

Ich habe irgendwann begonnen meinen Puls im Ohr zu hören. Einfach so. Das fand' ich schräg. Aber dann auch wieder beruhigend. Puls an sich ist ja eher was Positives ;-) Und langsam ist dieses Hörenkönnen wieder ausgedimmt. Jetzt ist es fast komplett weg.

Ob das was zu bedeuten hat? Keine Ahnung. Schmerzen habe ich schon lange keine mehr. Das Einzige, das mir zu tun blieb, war Tabletten schlucken. Sprich niedrig dosiertes Aspirin. Wegen der Blutgerinnung. Weil, wenn sich das Gefäß wieder öffnet, dann zu Beginn eben erst mit einem kleinen, dünnen Durchlass. Und da können sich dann Gerinsel bilden. Und wir wissen alle: Gerinsel mögen wir nicht. Gerinsel böse.

Was ich heute im Gespräch mit dem Neurologen bemerkt habe, ist, dass meine Migräne naja .. weg ist? Deutlich seltener auftritt? Irgendwie so. Ich habe es nicht beobachtet, nichts notiert oder so. Aber dass es sich verändert hat, ist ziemlich sicher. Er meinte, dass könne an den Tabletten liegen, die ich genommen habe.

Und das werde ich jetzt weiter beobachten.

Das finde ich interessant.

Für euch mal soweit die Info. Eine Halsschlagader, die sich verschlossen hat, geht durchaus auch wieder auf. Frau merkt davon nichts und die Medikamente, die man nehmen muss dafür, haben potentiell sogar positive Nebenwirkungen.

Ich glaub' mir geht's ganz gut. Ich lass das mal jetzt sickern.

Danke für all die lieben Kommentare, die ihr mir immer zukommen lasst, wenn es so persönlich wird. Ich schätze das .. quatsch .. ich liebe das sehr!

Eure




Morgen, so ich es noch fertigzustellen imstande bin, gibt es einen richtig langen Post zum Thema "Wer wird die Wahl gewinnen". Ihr könnt euch schon mal Zeit einplanen.

:-)

Kommentare

  1. Das ist eine schöne Nachricht in diesen dusteren Tagen!
    Fühl dich gedrückt!
    Astrid und der Herr K.

    AntwortenLöschen
  2. Das sind doch mal gute Neuigkeiten! Ich freu mich schon auf morgen :) Lg Lea

    AntwortenLöschen
  3. Das ist wirklich gut zu hören!!
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  4. :-)))))))
    Hachz! Wenigstens DU hast positive Erlebnisse/Nachrichten.

    AntwortenLöschen
  5. Das hört sich sehr gut an! Freue mich mit Dir.

    Liebe Grüße

    Andrea aus dem Sauerland

    AntwortenLöschen
  6. Dein Foto sagt ja schon alles. Das ist einfach ganz wunderbar.
    Alles Gute weiterhin und liebe Grüße
    Nina (die erst etwas spåter hier hin gefunden hat jetzt aber echt gern vorbei schaut)

    AntwortenLöschen
  7. Gerade erinnert worden, dass es nun schon ein Jahr her ist, dass mein "kleiner" Bruder einen Schlaganfall hatte. Nun dein Strahlen und diese Meldung. Wunderbar!
    Viele Grüße,
    Karin

    AntwortenLöschen

Ich freu mich immer narrisch, wenn ihr euch Zeit für einen Kommentar nehmt!

Wenn ihr auf meinem Blog kommentiert, werden die von euch eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung ( Klick auf den entsprechenden Button ganz obern oder ganz unten auf meinem Blog ) und in der Datenschutzerklärung von Google.https://policies.google.com/privacy?hl=de

Du kannst deinen eigenen Kommentar jederzeit selber löschen oder durch mich entfernen lassen.

Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.