Die Xte Jeans und sicher nicht die Letzte

Ich weiß ja schon gar nicht mehr, was ich schreiben soll. Ich habe so viele Jeans für die kleine Miss genäht. Peppig und verspielt bis ausgestellt und hipp. Alles da schon mal genäht.

Und deswegen trau' ich mich ja gar nicht mehr hier darauf hinzuweisen, dass es nunmal wieder soweit war. ICH HABE EINE JEANS GENÄHT. (und es war sicher nicht die letzte für diese Saison).

Die Übung, die ich mittlerweile darin habe, ist doch beachtlich. Das Nähen nimmt mittlerweile nur mehr knapp den größten Teil der Zeit ein, die ich brauche. Schnitt anpassen, Stoff aussuchen ... sollte man alles nie unterschätzen ;-)

Sie sitzt noch lässig und ist noch einen Tick lang, aber auf derlei kritische Hinweise lächle ich nur sanft. Die letzte Jeans hat gerade mal 5 Wochen richtig gut gepasst. Ab dann ... eeeeh itzibitzi Hochwasser.


Jetzt kommen Langarmshirts!


Schnittmuster (stark verändert) Canelita

Stoff von Schnittmenge (selber ausgesucht und bezahlt)

Kommentare

  1. Nur fünf Wochen? Ach du Sch... Ist das schwarzer Jeans oder ein völlig "ungewaschenes" Zeug? Ich mag das ja tausendmal lieber als dieses präpariert lässige....
    Frohes Schaffen!
    Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schwarz ist sie nicht. Sie ist Denim gefärbt und hat einen gräulichen Stich, wie ich meine. Aber am Anfang sind sie bei uns immer alle dunkel. Weil ich eben keine aufgehellten Stoffe verwende. Die Hosen sind anfangs auch immer noch recht fest und steif. Das legt sich dann halt. Wir wissen das.

      Löschen
  2. Liebe Susanne,

    die würde meiner Großen auch gefallen. Ich habe Canelita auch oft genäht. Aber nun ist die Große bei einer Größe von 128/134 angekommen und ich finde die Höhe des Bundes ist irgendwie nicht so prickelnd. Bei den kleineren Größen ist mir das gar nicht so aufgefallen, aber jetzt finde ich das nicht mehr so schön. Mit sechs Jahren braucht es für mich keine so tief geschnittene Jeans.... da du geschrieben hast, du hast den Schnitt stark verändert wollte ich mal fragen ob die Bundhose auch dazugehört. Ich finde den Schnitt nämlich ansonsten wirklich gut und überlege schon eine Zeit lang, ob ich das mal wagen sollte....

    Herzlichst
    Marijke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Bund ist das erste, das ich geändert habe. Die kleine Miss mag's nämlich nicht hüftig.

      Löschen
    2. Wenn du mich anmailst, schick ich dir meine Unterlagen ob des anpassen!

      Löschen

Ich freu mich immer narrisch, wenn ihr euch Zeit für einen Kommentar nehmt!

Wenn ihr auf meinem Blog kommentiert, werden die von euch eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung ( Klick auf den entsprechenden Button ganz obern oder ganz unten auf meinem Blog ) und in der Datenschutzerklärung von Google.https://policies.google.com/privacy?hl=de

Du kannst deinen eigenen Kommentar jederzeit selber löschen oder durch mich entfernen lassen.

Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.