Huch! Ich bin simpel! .. Zumindest, wenn ihr ins Spiel kommt!


Gleich mal vorab, dies ist kein Post indem ich um Geschenke bettele. Dies ist ein Post der offen und ehrlich zeigen soll, wie sehr man sich über Dinge freuen kann, die einen völlig unerwartet … treffen.
Und die Tatsache, dass es GANZ OFFENSICHTLICH mehr gute Menschen gibt, als wir uns eingestehen.
Also.
Ab und dann bekomme ich Post von euch. Eine meiner Leserinnen geht dann gerade total über in Fürsorge (weil ich krank bin), Freude (weil ich was Gutes geschrieben habe) oder Info (weil ich sie offensichtlich zum Nachdenken und Augenaufmachen inspiriert habe) und schickt mir dann etwas. Einfach so.
Wannimmer so ein Brief oder Päckchen dann bei mir eintrudelt, gehe ich danach für gut 24 Stunden auf Wölkchen. Ich habe begonnen mich selber dabei zu beobachten und erkenne, dass ich den Schlüsselanhänger liebe, den ich mal von euch bekommen habe. Das Täschchen für das Beste unter all meinen Täschchen halte. Die Pflanzen, die ich aus gesendeten Samen gezogen habe, mit einer Extraportion Hingabe gieße. Ich bin einfach total hin und weg. Richtig süß bin ich diesbezüglich (Und ich nenne mich NIE süß!
Es ist einfach irre. Die kleinen Geschenke, die ihr mir immer wieder mal gesendet habt … ich liebe sie.

Was ich daraus schließe? Nun zum einen, dass ihr lest, was ich schreibe. Zum anderen, dass ihr irgendwas an dem Gesamtkonzept mamimade/Susanne so sehr schätzt, dass ihr dafür mal zum Postamt lauft.
Und das erfüllt mich mit Freude, Stolz und bodenloser Dankbarkeit. Ich bin ehrlich, ehrlich superduperhappy. Ich bin niemand, der einen Jaguar vor dem Designerhaus stehen haben muss. Ich liebe den gehäkelten Schlüsselanhänger von meiner Leserin.
Ich bin einmal .. und das ist selten … in einem Punkt einfach.

Danke euch!

Kommentare

  1. Das hast du mal wieder unnachahmlich aufgeschrieben, was mir immer wieder auch durch Kopf und Bauch geht. Diese schönen Seiten des Bloggens haben die Wirkung eines Hebekissens, insofern als man hinterher ein paar Zentimeter über dem Boden durch den Tag geht. Schön, dass du mich erinnerst, dass es AUCH SO ist, gehe ich momentan doch mit nem Groll auf die trollige Leserschaft durchs Leben.
    Dienstagsgrüße!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  2. Es stimmt also: Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft... auch die virtuelle
    Liebe Grüße nach Wien
    Dorothée

    AntwortenLöschen
  3. Huch! Dann bin ich es auch, simpel, :D und so etwas von gerne!
    Gerade diese unerwarteten Briefe und Sendungen holen garantiert die Empfänger aus ihrem Trott heraus - die Reaktion dann auch den/die Absender/in!
    Du nennst es Wölkchen, Astrid Hebekissen, ich dann eben Bodendunst (sturzgefährdet wie ich bin, gehe ich nicht so hoch hinaus), das Gefühl wenn einem Wertschätzung erreicht, die passt, trifft, im richtigen Moment ankommt und weiter begleitet.
    Ich hoffe es geht Dir inzwischen besser!
    Viele Grüße,
    Karin

    AntwortenLöschen
  4. Anonym, da ich gerade die Dsten meines Googlekontos nicht erinnere, altes Handy badete in der Adria vor Pag... Du bringst es auf den Punkt. Zu Recht - Deine Blogbeiträge heben mich als Leserin auch. Es lässt mich schweben und ich lächeln auch vor mich hin. Lieben Gruss Karolina

    AntwortenLöschen
  5. ist das nicht schön?
    Und es braucht ja wirklich nicht viel um Freude zu schenken
    und es wirkt!!

    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen

Ich freu mich immer narrisch, wenn ihr euch Zeit für einen Kommentar nehmt!

Wenn ihr auf meinem Blog kommentiert, werden die von euch eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung ( Klick auf den entsprechenden Button ganz obern oder ganz unten auf meinem Blog ) und in der Datenschutzerklärung von Google.https://policies.google.com/privacy?hl=de

Du kannst deinen eigenen Kommentar jederzeit selber löschen oder durch mich entfernen lassen.

Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.