12tel Blick November 2019


Allmählich beginne ich ja Panik zu entwickeln, wegen dem kommenden 12tel Blick - Jahr. Denn ganz ehrlich, für meinen Geschmack kann ich unmöglich nächstes Jahr etwas Besseres finden, als ich eben dieses Jahr habe.
Dieser Blick hat mich so erfüllt mit Spaß am Fotografieren, mit Spaß am Beobachten - oh gute Güte, ich beobachte ja für mein Leben gern, vor allem Menschen - dieser Blick hat mir Freude bereitet in so vielerlei Hinsicht, ich war kurzfristig ehrlich am Überlegen nächstes Jahr einfach auszusetzen.

Weil eben ... wie kann ich....

Und dann habe ich unterbewußt wohl begonnen beim Spaziergehen einen neuen Fleck zu suchen. Etwas, das in Gehnähe von daheim ist und das mich zumindest ein bißchen interessiert. Wohlwissend, dass ich wohl enttäuscht werden würde.

Naja, dazu demnächst dann mehr.

Heute hier mein November Bild. Wien war diesen November zumindest teilweise verhochnebelt. Das muss auch so. DauerschönwetterWien ist nämlich ein in-sich-Widerspruch. Wien ist so schön, WEIL es eben selbst im DepriHochnebel Wärme und, ja doch, Gemütlichkeit ausstrahlt.

Dieses Foto ist im hochnebeligen Regen aufgenommen, kurz bevor die Beleuchtung eingeschaltet wird (diese Bögen, die in die Straße ragen - Ihr findet sie auch auf dem Jänner Foto). Grauer wird Wien nicht mehr.
Denn sobald das Licht an ist, ist Schluss mit Lustig, dann kitschen wir um die Wette mit Venedig im Karneval (ups, der Vergleich tut weh), mit Paris im Frühling. Wien im Punschhoch, das geht, wie man so schön sagt, auf ka Kuahhaut (kein Kuhfell).

Das wird dann wohl der Dezember werden. 
Schaumamal
dann seh' ma's eh!



Und hier noch mal auf vielfachen Wunsch
meine Traumserie :-)


zur Eva

Kommentare

  1. Dann doch bitte zuletzt etwas Kitsch ( nicht Nippes 😉)...
    Stimmt, dein Blick scheint kaum übertreffest zu sein. Aber wart's ab.
    Bon week-end!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  2. Schaut man dieses Foto an, kriecht einem die Nässe direkt in die Knochen!
    Toll die Spiegelungen auf der Fahrbahn! Ich bin ganz sicher, dass du wieder etwas Spannendes finden wirst.
    Liebe Grüße Ulrike

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin seeehr gespannt auf deinen neuen Blick. Dieser hier war auf jeden Fall der Knaller!
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  4. Stimmt, dein diesjähriger Standort ist wirklich genial. Wieder hast du so eine richtig typische November-Stadt-Stimmung eingefangen.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Ja...... der ist schon echt kultig!
    Aber das wird schon!
    Wien kann das!

    AntwortenLöschen

Ich freu mich immer narrisch, wenn ihr euch Zeit für einen Kommentar nehmt!

Wenn ihr auf meinem Blog kommentiert, werden die von euch eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung ( Klick auf den entsprechenden Button ganz obern oder ganz unten auf meinem Blog ) und in der Datenschutzerklärung von Google.https://policies.google.com/privacy?hl=de

Du kannst deinen eigenen Kommentar jederzeit selber löschen oder durch mich entfernen lassen.

Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.