Start in die Saison - Let's sew Shirts for Teens

Nun ist es wieder mal so weit. Ich nähe.
Shirts.
Wunschshirts. Bestellungen.

Was bei meinem Teenager-Buben bedeutet. Simpel, aber doch nicht fad. Blau, grün oder grau. Mehr nicht. Und immer mit einem Hang zum Nerdigen hin.
Okay, das finde ich ja cool.

Diesmal habe ich mit einer sportlichen Nuance gespielt. Ja, genau. Ich rede von den zwei Streifen. DAS IST VIEL! Das macht Action. Das rettet die kreative Seele in mir.

Ach was red' ich!

Die eigentliche Herausforderung ist nämlich der Schnitt. Wir schwanken zur Zeit zwischen 170/176 und XS/S der Herren. Das eine ist ein wenig knapp, das ander ein wenig salopp.
Was soviel heißt, wie jedes Shirt ein Testshirt.
Was soviel heißt, wie immer ein bissi Spannung.

Und das bei einem derart simplen Teil!
Seufz!






Creadienstag      Create in Austria

Kommentare

  1. Das Shirt ist wirklich cool! Beim Nähen habe ich es bei den Kiddies etwas einfacher. Die wachsen rein, drei Tage passt es, dann wachsen sie wieder raus. Anproben überm Atlantik ist auch nicht möglich...
    Also genieße das direkte Anprobieren.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Oh ... ich genieße!
    Jede Minute davon!

    AntwortenLöschen
  3. Besser salopp, dann kann er „reinwachsen“ oder was meinst? lg Gabi

    AntwortenLöschen

Ich freu mich immer narrisch, wenn ihr euch Zeit für einen Kommentar nehmt!

Wenn ihr auf meinem Blog kommentiert, werden die von euch eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung ( Klick auf den entsprechenden Button ganz obern oder ganz unten auf meinem Blog ) und in der Datenschutzerklärung von Google.https://policies.google.com/privacy?hl=de

Du kannst deinen eigenen Kommentar jederzeit selber löschen oder durch mich entfernen lassen.

Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.