12tel Blick Dezember 2018

12 Bilder ergeben ein Jahr. Auch wenn es dasselbe Bild ist. Immer und immer wieder. 12 mal eben. Ihr ward in diesem Jahr mit mir im Volksgarten und habt auf die Rückseite des Naturhistorischen Museum geschaut. Und auf die Rosen.


Mein Dezember Foto ist menschenleer. Was ungewöhnlich ist. Speziell wenn man bedenkt, wie immervoller die Stadt um die Weihnachtszeit herum wird. In einem Artikel neulich (auf Papier) war zu lesen, dass Wien eine "gesunde" Menge Tourismus hat.
Na Danke.
Mir reicht's! Kein Scherz. Wenn ihr Wien sehen wollt, dann kommt bloß nicht im Advent. Zugegeben es ist superdupermegatotalkitschig, aber es ist auch superdupermegatotalvoll mit Menschen. Und die sind beinahe ausnahmslos nicht aus Wien.

Soweit mal genug gejammert für heute.
Ein Foto ohne Menschen drauf, hatte ich nicht auf dem Plan. Und zwar schlicht weil es mir unmöglich schien. Der Volksgarten heißt ja nicht umsonst so.


Und wie das Jahr begonnen hat so endet es lustigerweise auch.
Im Schnee.
Und nach all den Bildern der kraftvollen Farben hat er sich an ihnen ausgeblutet. Der Volksgarten .Er ist beinahe schwarz-weiß. Ein bißchen ein Jutesack-Ocker gibt es noch. Ein bißchen Restlaub-ehemalsgrün und ein bißchen Lichterketten, die durchschimmern vom Christkindlmarkt am Rathausplatz.
Ansonsten alles unfarbig.

Genießt ihn den letzten Bilderspaziergang durch den Volksgarten.
Und zieht eure Handschuhe an. Es ist richtig kalt.


Nun bleibt mir nur zu hoffen, dass es im nächsten Jahr weitergeht mit dem 12tel Blick. Denn ich möchte schon wieder dabei sein.
Wohin es mich verschlagen wird?
Keinen blaßen Schimmer.

Und welcher Monat gefällt euch am Besten?






Kommentare

  1. Eine wunderbare Reihe hast du da geschaffen! Der Wienwinter fehlt mir ja in realitas ( aber der Herr K. Mag da nicht ).
    Hab ein inspirierendes Neues Jahr!
    Herzlich
    Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na, ich weiß nicht, ob der Wienwinter wirklich so ein Ding ist .. es sei denn man steht irgendwie auf Depressionen im barocken Stil ;-)

      Löschen
  2. Toll dein 12tel Blick. Wunderschöne Aufnahmen. Nun näme es mich aber doch Wunder wie du die Bilgalerie die laufend ändert in Blogspot intergriert hast? Das ist ja super, vorallem wenn man viele Bilder zu zeigen hat. Und das habe ich ja meistens. :-)
    Ich wünsche dir einen guten Rutsch.
    Liebe Grüsse
    Paula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die wechselnde Bildergalerie ganz oben meinst du?
      Das war ein Tool in dem neuen Layout, dass ich mir gekauft habe. Du kannst damit Posts oben anzeigen, nicht nur die Bilder ...
      Ich muß mich erst dran gewöhnen ;-)

      Löschen
  3. Wie schön, diese winterliche Runde im Volksgarten. Du hast mich ganz neugierig auf Wien gemacht. Ja, die Touristenmengen und den Einkaufstourismus kenne ich von Konstanz nur zu gut.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hier bei mir wirst du über kurz oder lang neugierig auf Wien! Sorry!

      Löschen
  4. Du hast d Schnee erwischt! Ich war leider zu spät.... 🙄

    AntwortenLöschen
  5. Natüüüüürlich machen wir weiter!
    Ich kann mich ciht so recht entscheiden was besonders toll ist - es ist wie immer die Zusammenstellung! Der April ist so knallbunt und die Läufer dazu, der ist super! Das Belebte und die Rosen im Mai, sehr klasisch! Nacht im August, sehr hübsch! Und der Himmel im Oktober ist zum Niederknien!

    AntwortenLöschen
  6. Mein Favorit ist ja der Oktoberhimmel! LG ins neue Jahr

    AntwortenLöschen

Ich freu mich immer narrisch, wenn ihr euch Zeit für einen Kommentar nehmt!

Wenn ihr auf meinem Blog kommentiert, werden die von euch eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung ( Klick auf den entsprechenden Button ganz obern oder ganz unten auf meinem Blog ) und in der Datenschutzerklärung von Google.https://policies.google.com/privacy?hl=de

Du kannst deinen eigenen Kommentar jederzeit selber löschen oder durch mich entfernen lassen.

Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.