Donnerstag, 31. Mai 2018

Buch in der Tasche 2

Für den Fall, dass ihr es noch nicht gemerkt habt: ich bin eine Feministin. Eine von den richtig Guten. Und so kommt es ganz natürlich, dass ein Buch, das da "Feminist Fight Club" heißt, bei mir schmunzelnd ankommt. Ich mag die Referenz an den Film und ich mag die Idee, die der Titel vermittelt.

Die ersten Seiten habe ich schon intus. Und es tut mir weh. Weh wieder zu lesen, wie ungerecht, oft eben schon in den ganz kleinen Dingen, unsere Welt ist. Aber gleichzeitig gefällt mir der freche, selbstbewußte Ton des Buches.
Ich lese mal!
Und was lest ihr?
Lest ihr?

2 Kommentare

  1. Das Buch steht auch auf meiner Leseliste.

    Liebe Grüße von einer fellow Feministin <3

    AntwortenLöschen

Ich freu mich immer narrisch, wenn ihr euch Zeit für einen Kommentar nehmt! - Das gilt auch weiterhin. Es ist aufgrund der neuen Gesetzeslage notwendig euch an jedem Punkt an dem ihr Daten übermittelt darauf hinzuweisen und euer Einverständnis einzuholen.

Deshalb bitte ich dich auch um das Lesen dieser Hinweise:

Wenn ihr auf meinem Blog kommentiert, werden die von euch eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung ( Klick auf den entsprechenden Button ganz obern oder ganz unten auf meinem Blog ) und in der Datenschutzerklärung von Google.https://policies.google.com/privacy?hl=de

Du kannst deinen eigenen Kommentar jederzeit selber löschen oder durch mich entfernen lassen.

Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden ich aus Sicherheitsgründen direkt löschen.

Vielen lieben Dank
Susanne

 
© Design by Neat Design Corner