Mittwoch, 30. Mai 2018

12tel Blick Mai 2018

Ich muss zugeben, dass mir ein wenig die Worte fehlen, für das, was sich einem im Moment bietet, wenn man durch den Volksgarten mäandert.

Ich lasse daher ein wenig die Bilder sprechen.
Einzige Anmerkungen: es ist erstaunlich ruhig. Man hört eine Harfe spielen. Der 12tel-Blick ist mittendrin.

12tel Blick im Mai - wird beim Draufklicken größer!

Dem Namen Volksgarten wird alle Ehre gemacht. Es sind richtig viele Leute unterwegs. Wobei, nein, unterwegs sind sie eigentlich nicht. Sie sitzen. Sie sitzen im Volksgarten und sind einfach.
Tendenziell sonnenseitig!

Die Rosen blühen und sie riechen gut.
Ganz ehrlich, es ist sehr nett. Auch wir haben uns nach getaner Fotoarbeit auf die Treppen des Theseus-Tempels in die untergehende Sonne gesetzt und geplaudert.
Kitsch as Kitsch can!




11 Kommentare

  1. Dieser Mai, der eigentlich ein Juni ist, geht in die Vollen! So kenne ich den Park eher aus dem Sommer!
    GLG
    Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mal sehen wie lange er so aussieht. In meiner Erinnerung über die letzten Jahre ist der Mai immer sehr farbenprächtig. Die Rosen blühen allerdings sehr lange .. nicht mehr alle so stark, aber sie blühen weiter ..
      Mal sehen!

      Löschen
  2. Da macht der Volksgarten ja seinem Namen alle Ehre! Hui, da geht die Post ab. Es klingt, es singt, es summt, es brummt, es blüht und gedeiht.
    Liebe Grüße
    Andrea (vormals Holunder)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jepp, da ist richtig was los .. und trotzdem ist es erstaunlich ruhig .. wenn man mal von dem gelegentlich Kleinkind-system-Schrei absieht! ;-)

      Löschen
  3. Antworten
    1. Manchmal ist es auch ein Konzertgitarrist .. auch sehr stimmungsvoll .. :-)

      Löschen
  4. Hach. Du solltest die Bilder der Touristeninfo oder dem Stadtmarketing verkaufen.
    LG
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nicht notwendig, die Fotos kriegt da zur Zeit jeder hin ... ;-)

      Löschen
  5. Boah, so eine Rosenpracht, wo kürzlich noch alles unter Säcken versteckt war! LG Ulrike

    AntwortenLöschen
  6. Ah... jetzt sind sie da die Rosen... War noa bissl nackat als wir am Bankl g'sessen sind - trotzdem schön
    Bussi

    AntwortenLöschen

Ich freu mich immer narrisch, wenn ihr euch Zeit für einen Kommentar nehmt! - Das gilt auch weiterhin. Es ist aufgrund der neuen Gesetzeslage notwendig euch an jedem Punkt an dem ihr Daten übermittelt darauf hinzuweisen und euer Einverständnis einzuholen.

Deshalb bitte ich dich auch um das Lesen dieser Hinweise:

Wenn ihr auf meinem Blog kommentiert, werden die von euch eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung ( Klick auf den entsprechenden Button ganz obern oder ganz unten auf meinem Blog ) und in der Datenschutzerklärung von Google.https://policies.google.com/privacy?hl=de

Du kannst deinen eigenen Kommentar jederzeit selber löschen oder durch mich entfernen lassen.

Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden ich aus Sicherheitsgründen direkt löschen.

Vielen lieben Dank
Susanne

 
© Design by Neat Design Corner