Montag, 4. Dezember 2017

Zwei Zeile pro Film - MOVIETIME November

Neulich geschaut, einiges zum ersten mal, einiges wieder. Eine Zeile pro Film. Als Anregung für euch:



GRAVITY :
Spannung pur! Nix für gemütliche Abende. Überlebenswille-Doku mit unglaublich geilen Bildern von unserem Planeten.

Die fabelhafte Welt der Amelie :
Seufz! Kreativität in der Erzählart, im Bild wie auch dem Realitätseinbau. Ein traumhaft, leicht verrückter Film. Und die MUSIK!!!

LION :
100% Taschentuchbedarf. Erschütternde Bilder, trotzdem eine liebevolle sehr behutsam erzählte Geschichte. Berührend in jeder Hinsicht.

Julie & Julia :
Die Geschichte finde ich ja wenig bemerkenswert, aber Meryl Streep ist einfach nur wunderbar. Als riesengroße, laute Amerikanerin, die in Frankreich kochen lernt.


1 Kommentar

Ich freu mich immer narrisch, wenn ihr euch Zeit für einen Kommentar nehmt! - Das gilt auch weiterhin. Es ist aufgrund der neuen Gesetzeslage notwendig euch an jedem Punkt an dem ihr Daten übermittelt darauf hinzuweisen und euer Einverständnis einzuholen.

Deshalb bitte ich dich auch um das Lesen dieser Hinweise:

Wenn ihr auf meinem Blog kommentiert, werden die von euch eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung ( Klick auf den entsprechenden Button ganz obern oder ganz unten auf meinem Blog ) und in der Datenschutzerklärung von Google.https://policies.google.com/privacy?hl=de

Du kannst deinen eigenen Kommentar jederzeit selber löschen oder durch mich entfernen lassen.

Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden ich aus Sicherheitsgründen direkt löschen.

Vielen lieben Dank
Susanne

 
© Design by Neat Design Corner