Freitag, 29. Dezember 2017

Mittwoch und 2018

Ich zum Sohn:"Welchen Wochentag haben wir heute?"
Er: "Mittwoch."
Ich: "Woher weißt du das?" - Anmerkung: Weihnachtsferien all inklusive, nichts für Menschen wie mich, wenn es um zeitliche Orientierung geht.
Er: "Weil gestern Montag war!"

Palais Ferstel in der Weihnachtszeit

Muss ich noch mehr sagen?
Wir sind im ultimativen Chillen. Wir sind am professionellen Entspannen. Ganz kuschelige Familie.
Es geht uns gut. Alles bestens. Nur das Datum spielt hier gerade eine extrem untergeordnete Rolle.
Und in diesem Sinne melde ich mich besser noch ganz schnell einmal bevor es dann überraschenderweise 2018 ist, und ich euch nicht gedankt habe dafür, dass ihr so eine wunderbare Truppe seid, dass ihr mein Leben so bereichert, dass ihr mir so viel Freude bereitet.

DANKE!

Ich werde wohl 2018 weiter recht aktiv sein hier auf mamimade. Ich möchte schreiben, ein bissi mehr vielleicht und ich möchte womöglich auch wieder eine wenig mehr von Wien zeigen. Mal sehen!

Ich hoffe, ihr schaut wieder vorbei!
Bis dann!

4 Kommentare

  1. Mein Schkagoberstupferl, mich wirst so schnell nimmer los.

    AntwortenLöschen
  2. Das klingt gut!
    Rutscht, ach besser: Gleitet entspannt ins neue Jahr, das euch wohlgesonnen sein möge!
    Alles Gute für 2018!
    Herzlichst
    Astrid und der Herr K.

    AntwortenLöschen
  3. So ist das richtig!!
    Lost in Time and space.
    So muss es zwischen den Jahren sein.

    Dir und deinen Leiben einen schönen Übergang und ein glückliches, gesundes, kreatives und kommunikatives, neues Jahr.

    Ach, umd es wãre schön wieder mehr von Wien zu sehen, es hat mir grade wieder so gut gefallen. :-))

    GLG,
    Monika

    AntwortenLöschen
  4. Ich lese so gern von dir. Du gibts mir zu denken.
    Genießt die Woche und kuschelt euch ein

    LG Claudia

    AntwortenLöschen

Ich freu mich immer narrisch, wenn ihr euch Zeit für einen Kommentar nehmt!

 
© Design by Neat Design Corner