Montag, 30. Oktober 2017

Oktober 12tel - Blick

Diese Fotoaktion hier, also der 12tel - Blick, der hat mich schon so einiges gelehrt zum Thema Fotografie.
Das begeistert mich, gebe ich ehrlich zu.

Licht und wie sehr es sich im Laufe eines Jahres wandelt, das hat mir diese Aktion bisher deutlich vor Augen geführt.
Weiters lehrte mich der 12tel- Blick, dass ich, ich nenn' es mal, unüberlegte Erwartungen habe.
Soll heißen. Ich denke nicht drüber nach, gehe ziemlich - wie ich meine - blank in Gedanken in den Burggarten und bin dann dort total überrascht, wie es dort gerade ist. Pflanzen, Licht alles.
Ich bin förmlich "swept off my feet".

Im nachhinein erkenne ich, dass ich offensichtlich in einem Winkelchen in meinem Kopf dann doch eine Erwartung/Vorstellung/Vorurteil?? hatte.

So dachte ich, wie ich eben beim Nachdenken feststellen konnte, dass die Fotos im Oktober langweilig werden würden. Nebelig, diesig, grau.


Ich hätte nicht mehr falsch liegen können.

Soviele Farben wie im Oktober hatte der Burggarten bisher noch gar nicht vorzuweisen. Neben dem Grün der Wiese und dem Grün des Palmenhauses, gibt es allerlei Gold, Gelb, Rot und Brauntöne.
Dazu ein geradezu irres Licht.
Ich war vormittags dort und die Sonne stand ziemlich tief. Ihr Licht war schlicht und ergreifend wunderbar!
Die Lichtbrechung hier in diesem Monatsbild läßt den Baum an einer Stelle geradezu pink tragen - SEUFZ!

Solltet ihr überlegen nächstes Jahr dabei zu sein, dann kann ich das nur von Herzen empfehlen!






9 Kommentare

  1. Du hast aber auch einen wirklich schönen Platz erwählt*****
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  2. Es ist immer interessant Bilder zu sehen die man selber kennt und über diesen Platz bin ich selber schon mehr als einmal gelaufen. Die Farben und das Licht lassen ihn schön zur Geltung kommen. Ich bin mit meiner Wahl weit weniger zufrieden.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  3. Obwohl bei mir ganz viel Grau im Bild ist ist es doch unglaublich grün. Paradox? Nein! 12 tel Blick. Haaach.... auch immer noch verliebt.

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde deinen Blick super, es passiert immer eine Menge auf dem Platz und die Veränderungen sind beeindruckend.
    LG Christine

    AntwortenLöschen
  5. Dein wunderbarer Standort zeigt auch, warum der Oktober zu meinen Lieblingsmonaten gehört. So bunt und voller Überraschungen.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Das Pink im Baum ist sogar zu sehen, obwohl diese Seite im Schatten liegt... wie großartig er wohl von der anderen Seite aussehen mag...
    Oh ja, das richtige Licht ist immer so wichtig, hab auch schon viel gelernt!
    LG Ulrike

    AntwortenLöschen
  7. Der Platz wandelt sich nicht sehr und doch merklich von weiss zu grau zu grün zu orange und jetzt bald wieder grau oder weiss ?
    Grüess Pascale

    AntwortenLöschen

Ich freu mich immer narrisch, wenn ihr euch Zeit für einen Kommentar nehmt! - Das gilt auch weiterhin. Es ist aufgrund der neuen Gesetzeslage notwendig euch an jedem Punkt an dem ihr Daten übermittelt darauf hinzuweisen und euer Einverständnis einzuholen.

Deshalb bitte ich dich auch um das Lesen dieser Hinweise:

Wenn ihr auf meinem Blog kommentiert, werden die von euch eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung ( Klick auf den entsprechenden Button ganz obern oder ganz unten auf meinem Blog ) und in der Datenschutzerklärung von Google.https://policies.google.com/privacy?hl=de

Du kannst deinen eigenen Kommentar jederzeit selber löschen oder durch mich entfernen lassen.

Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden ich aus Sicherheitsgründen direkt löschen.

Vielen lieben Dank
Susanne

 
© Design by Neat Design Corner