Donnerstag, 23. Februar 2017

Marla - Unterwäsche im Test

Nun liegt es ja auf der Hand, dass wer eine Jeans nähen kann auch ein Unterhoserl hinkriegt. Für die Kids habe ich das auch schon gemacht. Ist super angekommen! Für mich habe ich mich aber noch nicht an das Thema herangewagt.
Deswegen habe ich in letzter Zeit mit einem halben Auge nach einem Schnitt Ausschau gehalten und neulich war es dann soweit. Gekauft, gedruckt, genäht.
Ich bin in der Testphase.
Marla wird hier geprüft.
Der erste Eindruck:
- Gute Güte! Das ist ja ein ein-Mann-Zelt!
- Größe Medium passt ohne Änderungen. (Also wenn man auf ein-Mann-Zelte steht ;-)
- Ist schnell genäht.
- Trägt sich ausgesprochen angenehm. (Hm! Irgendwie ein Drama.)

Was geschieht jetzt?
Nun ich trage und teste sie. Drei Stück habe ich mir genäht. Das rote Herzerl fand ich ausnehmend fotogen. Sollte sich mein Po in den den Dingern so wohl fühlen, dass er gerne mehr davon hätte, dann, ja dann würde ich aus dem Zelt - naja - ein Zeltchen machen wollen.
Wegen dem Ego!



Arbeitszeit: unter 1 h  
Materialkosten:  ca. 10 €
Anzahl der benötigten Maschinen/Geräte: 2


11 Kommentare

  1. Ha, ha, ein-Mann-Zelt...so schlimm finde ich es nicht. Ich mag Hosen die alles da behalten wo es hin soll, die sitzen, nicht rutschen und vor allem nicht kneifen. Ich habe mir gerade auch welche genäht, einfach einen geliebten nachgenäht...vielleicht versuchst du das auch.
    Liebe Grüße,
    Lee

    AntwortenLöschen
  2. Ich arbeite mit dem Schnitt Eve von Pattydoo. Ein bisschen abgeändert habe ich das Zelt schon.... Aber ich liebe meine Zeltchen! So sehr, das ein Schwung zugeschnitten auf die Vernähung wartet. Zieht sich aber, mich hat die Grippe flachgelegt....
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  3. Hi Susanne, ich finde das Herzchen-Zelt ziemlich schön :-) Und es motiviert mich dazu, das Abenteuer "Unterwäsche für mich nähen" auch endlich mal anzugehen! Liebe Grüße! Karin

    AntwortenLöschen
  4. Ich bin gerade auf der Suche nach einem Bikini-Hosen Schnitt der so ähnlich aussehen soll :)
    Schön - und das beste der liegt auf meiner Festplatte ...
    Lg, Anke

    AntwortenLöschen
  5. marilyn monroe war in so einem ein-mann-zelt SUPER SEXY, genauso wie ein paar andere der heißen damen aus der zeit, als es nur solche zelte gab... ich würde ja behaupten, es liegt nicht am oben drüber, sondern am unten drunter.... ich sags nur mal so.... :-)

    AntwortenLöschen
  6. Total süß dein Höschen! Schon lange wollte ich das auch mal probieren....aber ne Jeans hab ich halt auch noch nicht genäht, hi, hi!
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Susanne, da ich mich dem Thema auch schon gewidmet habe und ich auch keine Camping-Freundin bin, lege ich dir meinen eignen Schnitt JAMYE das hippe Damenhöschen ans Herz. Ja, das Herzl ist sehr fotogen. Viel Freude damit.LG Janny

    AntwortenLöschen
  8. süß ♥ ich näh mir die Dinger auch in M ;-) im winter sind sie super...aber für den Sommer brauchen wir ein Zeltchen...ist sonst etwas zu warm am Po :-)
    viele liebe Grüsse!
    Andrea

    AntwortenLöschen
  9. Zelt...pffff... Schlagoberstupferl! Du hast ja keine Ahnung wie Unterhosen bei mir aussehen. Aus meinen kann man Familienzelte machen. Mich frustriert das schon beim Zusammennähen. Wäre auch bei mir notwendig, aber ich kümmer mich jtzt mal um Außenrum.

    AntwortenLöschen
  10. Cool, das will ich auch ganz bald ausprobieren. Ist sehr schön geworden :)

    AntwortenLöschen
  11. Ich bin noch so sehr mit obenrum beschäftigt, dass ich dich mal gerne lange vortesten lasse... im Zelt und im Zeltchen.
    Bussi
    Birgit

    AntwortenLöschen

Ich freu mich immer narrisch, wenn ihr euch Zeit für einen Kommentar nehmt!

 
© Design by Neat Design Corner