Freitag, 3. Februar 2017

Gelesen KW 5 - Groundhog Day

Gesucht habe ich. Gesucht. Um etwas anderes als den Dagobert in den Nachrichten für euch zu finden. Fast alles in den Zeitungen der Welt ist, was ja auch verständlich ist, irgendwie mit ihm verbandelt.

Und dann war es plötzlich da, das Murmeltier!
Den Film kennt ja hoffentlich jeder - und wenn nicht? Pflichtfilm (ich sprechen natürlich von "Und täglich grüßt das Murmeltier" - Bill Murray - PFLICHT! FILM!)

In den deutschsprachigen Medien wird darüber ja nicht so sehr berichtet. Also vom Groundhog Day. Aber in der Post und und im Telegraph bin ich darüber gestolpert. Und lustigerweise weiß ich jetzt mehr ... als mir eigentlich nötig erscheint!

Gut. Zusammenfassend. 
Pennsylvania, USA. Da gibt es schon seit immer diese Bauernregel. Sie kommt daher, dass etwa Anfang Februar Murmeltiere aus ihrem Bau herauskommen und dann ein spezifisches Verhalten zeigen. Sie bleiben entweder draußen oder gehen wieder rein. (HA!)
Man verband das 1. mit dem aktuellen Wetter, also Sonnenschein oder wolkiger Wetterlage und damit mit sichtbarem Schatten oder eben nicht und 2. mit der zu erwartenden Wetterlage für die kommenden 6 Wochen (bauerntechnisch relevant für Aussaat etc.)

Wo war nochmal Pennsylvania? - Bildquelle: wikipedia
Nun kann man ja über Bauernregeln diskutieren ob und wieweit sich das irgendwie wissenschaftlich beweisen lässt oder nicht, aber in diesem Fall ist es wohl mehr die Tradition, der Spaß dahinter.

Also wohlgemerkt in ganz Pennsylvania ist die Sache mit dem Murmeltier ein Ding. Aber das berühmteste, das Murmeltier unter den Murmeltieren, der Wetterfrosch unter den Schläfern ist Phil. Bzw. war es Phil. Der lebt nämlich nicht mehr. 1887 war er das Murmeltier in - Achtung! - Punxsutawney. Und Phil wußte sich zu inszenieren bzw. die Leute um ihn herum.

In Punxsutawney wird seither jedes Jahr ein Volksfest aus dem Blick auf den Schatten. Und seit besagtem Film ist die Sache natürlich überhaupt ein wenig außer Kontrolle geraten. 40.000 Menschen sag ich dazu nur.

Das ganze findet jedes Jahr am 2. Februar statt und die Murmeltier - Info 2017 für euch:

Er hat einen Schatten gesehen - noch 6 Wochen Winter, Leute!


Eine meiner Lieblingsszenen mit LieblingsAussage:
"Maybe he has just been around so long, he knows everything!" (er spricht von Gott ;-)


3 Kommentare

  1. Der beste Film ever :))))
    Aber was, wenn es kein Morgen gibt? Heute gab es nämlich auch keins.
    LG Magda

    AntwortenLöschen
  2. Den Film habe ich schon oft angeschaut! Echt klasse! Kam ein Bericht im Deutschlandfunk darüber und ich konnte es nicht fassen, dass diese Musik wirklich lief... ;o) lg, Raphaele (oh, neee, ich krieg nen Ohrwurm...)

    AntwortenLöschen

Ich freu mich immer narrisch, wenn ihr euch Zeit für einen Kommentar nehmt!

 
© Design by Neat Design Corner