Freitag, 9. September 2016

Etwas Schönes fürs Wochenende Sept. 2016

Ich mag ja Musik!
Das kann für euch ja nicht wirklich überraschend kommen.

Hier habe ich jetzt etwas für euch. Das ist nett und es hat coole Musik.
Das Video zeigt Pharrell Williams beim Besuch der Masterclass am NYU Clive Davis Institute. Die jungen Singer/Songwriter spielen dem Superstar (falls ihr ihn nicht kennt, seid versichert, für die Youngster in dem Kurs ist er ein Superstar) .. also sie spielen im eine Aufnahme eines selber geschriebenen Stückes vor. Und im Anschluß gibt er ihnen Feedback. Anregungen.
Pharrell ist ein außergewöhnlicher Singer/Songwriter. Er versteht, was die da machen.

Tja und dann kommt Maggie Rogers. Eine junge Frau, die Banjo spielt, am Land aufgewachsen ist und dann einen Rucksack-Tripp gemacht hat. Sie ist mit Folk-Music aufgewachsen und hatte in Frankreich wie sie sagte ein "spirituelles" Erlebnis mit Dance-Music.
Nun, mir sagt das nicht viel, aber ich begreife, dass diese junge Künstlerin einen wesentlichen Entwicklungsschritt dadurch erfahren hat.
Dann spielt sie ihren Song vor und Pharrell Williams kriegt's nicht hin, vor lauter "Pfoah!" und "Echt jetzt? Da ist doch irgendwo 'ne versteckte Kamera!" zu staunen.
Ihr Song ist tatsächlich außergewöhnlich. Pharrell Reaktion dazu ist ein Schmunzeln wert.
Aber seht und hört selbst.


Genießt euer Wochenende! Und falls ihr den Song nochmal hören wollt.
Man findet ihn auf SoundCloud!



1 Kommentar

Ich freu mich immer narrisch, wenn ihr euch Zeit für einen Kommentar nehmt!

 
© Design by Neat Design Corner