Montag, 22. Februar 2016

Auf meinen Nadeln


Das ich so erfreulich weit bin, ist der Tatsache geschuldet, dass sich die Grippewelle dieses Jahr die Ferienwoche ausgesucht hat und ich mitten in den zugeschneiten Bergen saß und Kindermovies schauen "musste". :-)

Ich stricke "il grande favorito".  Wieder so ein in-einem-gestricktes-Ding. Dieses Modell ist aber deutlich simpler, als mein Erstlings-in-einem-Stück.

Das poppige schiachwettergrau ergibt sich aus der Kombination aus zweierlei Garnen aus einem gedehnten mausgrau und einem quirligen steingrau. Der Materialmix verarbeitet sich grandios! (Kid Silk und Alpaca - beides von Drops)

Etwas Neues habe ich natürlich auch wieder gelernt!
Nämlich wie man Ende und Anfang zweier Wollknäuel verknotet, sodaß man am Ende nichts vernähen muss und zudem nichts zu sehen ist! (KREISCH!)
Bitte hier für euch!
Ich hab's mir abgespeichert!



Ich bin mir sicher der Pulli wird rechtzeitig zum Schönwetterbeginn fertig!


7 Kommentare

  1. Oh, Wahnsinn!!! Was für eine Arbeit! Früher ( lang ist es her ) habe ich viel gestrickt....jetzt ist mir nähen wesentlich lieber...vielleicht weil ich zu ungeduldig bin?
    Super schön kuschelig sieht der Pulli aus!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  2. pruuuuuust! entschuldige, aber bei dem begriff "quirliges steingrau" musste ich jetzt einfach drauf loslachen.... herrlich! da hat dich in der begrifffindung colourwoman und coolia gleichzeitig geküsst, oder?! danke, you made my day. und btw, der pullover wird grandios! küsschen! :-*

    kathrin

    AntwortenLöschen
  3. Hachz, sehr schick. Ich wage mich auch bald an meine erstes Drops-Garn und -Muster... mal schauen ob es so erfolgreich wird wie deines ;) Bin auf das Ergebnis gespannt!!

    Liebe Grüße,
    Anna

    AntwortenLöschen
  4. grau ist das neue bunt. ich finde deinen pulli klasse. meiner ist noch lange nicht so weit... liegt wohl an den vielen Zöpfen :) dann hoffe ich mal, dass er schnell fertig wird und du ihn bald tragen kannst.
    liebe grüße
    gusta
    p.s. das mit dem faden ist eine super sache - da gibts dann nur nen anfang- und endfanden zu vernähen. sowas liebe ich auch! ;)

    AntwortenLöschen
  5. Feschfesch! Der nächste Winter kommt bestimmt!
    Lieben Gruß, Carmen

    AntwortenLöschen
  6. Wow, der sieht ja voll schön aus! Wie lange brauchst du für so ein großes Teil? Ich habe mich noch nicht "drübergetraut" und stricke noch Schals und Stirnbänder. Aber irgendwann, da schaff ich so etwas auch :-)

    Alles Liebe,
    Lisa von www.fashiointamtam.com

    AntwortenLöschen

Ich freu mich immer narrisch, wenn ihr euch Zeit für einen Kommentar nehmt!

 
© Design by Neat Design Corner