Donnerstag, 20. August 2015

Graues Shirt - ein Versuch

Letzte Woche bin ich ja quasi in den Farbtopf gefallen (Sternenshirt hier). Beim Lesen eurer Katalog-Beiträge hat mich dann Kerstin mit ihrem entzückenden Beitrag dazu animiert, Mamacita nochmal eine Chance zu geben.
Ich hatte einen Stoff und legte los, nur um kurz vor fertig festzustellen, dass ich den Schnitt ja verändert hatte. Seinerzeit. Und zwar auf ... bloßnichtatmen-eng.


Naja, da war's halt auch schon geschehen.
Aber ich bin trotzdem nicht ganz unglücklich. Das superfade totalgrau, passt auf jeden Fall überall dazu und ich habe mir das Schnittmuster jetzt mit einem großen VORSICHT versehen. :-)
Mamacita braucht noch einen weiteren Anlauf! Demnächst.


Hier also meine atemlosen -hehehe- Bilder für euch!
Mit dem Hinweis veränderte Schnitte gut zu markieren!


Jetzt noch kurz ein bißchen Extra-Info für euch:
Julia von Lillesol und Pelle startet für alle Teilnehmerinnen des Katalogs folgende Aktion. Wer im Katalog abgebildet ist in einem Schnitt von ihr (und den Beleg vom Schnitt hat), erhält sein Geld zurück bzw. kann dieses spenden. Mehr dazu hier ..


Jede Näherin zählt!!!
Mach mit!




16 Kommentare

  1. Super schön dein Shirt! Ich finde es gar nicht zu eng, das kannst du doch prima tragen! Das schöne grau passt prima zu Jeans und ist eine tolle Kombination. Also ich finde es sehr gelungen!

    Ganz herzliche Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde ja auch dass es passt, aber gemütlich drin rumhängen ist dann nicht mehr fototauglich :-)

      Löschen
  2. Über was du dir so Gedanken machst....
    Ich laufe jetzt so langsam in die Zielgerade. Frage ist nur, wer mich fotografiert. Der Herr K. Steht schon fast vor dem Herzinfarkt.
    Grüße nach Wien!
    Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schick' dem lieben Herrn K. ein dickes Bussi von mir!!!! Er schafft das!!!

      Löschen
  3. Sieht aber doch sehr fesch aus, das total fade Grau. Und das kannst du echt nur mit Luftanhalten tragen? So schauts gar nicht aus.
    Liebe Grüße
    Anneliese

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Baucheinziehen und gerade stehen .. sonst echt komisch :-)

      Löschen
  4. Mamacita könnte tatsächlich ein sehr geniales Basic für dich werden! Dass es knackig sitz stört niemanden außer dich! Und understatement steht dir einfach auch immer. Innerlich Colourwomen, das passt schon.

    AntwortenLöschen
  5. Das Shirt ist richtig toll geworden! Am Wochenende werde ich dann hoffentlich dazu kommen was für deine tolle Aktion zu nähen/fotografiern:)
    LG Elli

    AntwortenLöschen
  6. Ich finde das Shirt klasse und es steht dir ausgezeichnet. Grau ist aber auch meine Trage-Lieblingsfarbe - in Kombi mit Streifen sowieso - kann man wirklich überall dazu kombinieren. Und das du nicht atmest fällt auf den Fotos gar nicht auf ;) Ich finde aber auch die Sternenversion super, den Farbe steht dir auch.
    Liebe Grüße
    Manuela

    AntwortenLöschen
  7. Ein tolles Basic Shirt :) passt dir super :)
    Super Aktion von Lillesol&Pelle - blöd nur dass ich mich dann doch für mein "Freesyle" Kleid entschieden habe... Muss mir nur noch eine Clutch dazu machen... Nächste Woche in der Mittagpause werden Fotos gemacht - Vom Handelskai aus mit Blick vom 10. Stock auf die Donau ;) (Hoffe wir können in den Saal rauf ;)
    GLG, Geraldine

    AntwortenLöschen
  8. och menno. was bist du kritisch! ich finds super!
    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  9. hallo, tolles Shirt,toller Stoff, tolle bilder****lg barbara

    AntwortenLöschen
  10. Tolles Shirt, man merkt gar nicht wie du die Luft anhältst ;)
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen
  11. Das superfade Totalgrau ist ganz mein Geschmack und ich finde, es steht Dir super!
    Mal ´ne zur This is not Okay-Aktion: Muss da der komplette reale Name rein?
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Susanne,
    schaut aber eh gar nicht so aus, als ob du irgendwas einziehen müstest damit das Shirt passt... wirkt wie perfekt angegossen!
    Ich hab dir eine Mail geschriebren, weiß jetzt aber nicht, ob die angekommen ist - Thema ist jedenfalls: "Gibt's schon irgendwelche News in Sachen Am*erica La*tina"? Falls nicht, hätte ich inzwischen auch eine andere Idee (einen neuen Mix aus Klamotten von Wasch*bär, hab ich auch fotografiert, ist aber noch nicht in meinem Blog)... oder meinen aus Indien mitgebrachten Seidensari (ist aktuell in meinem Blog - und dazu geht es auch gleich weiter mit dem "Fair-Play-Thema")...
    Ganz liebe Rostrosengrüße
    von der Traude
    http://rostrose.blogspot.co.at/2015/08/fair-play-teil-2-frau-r-tragt-einen.html

    AntwortenLöschen

Ich freu mich immer narrisch, wenn ihr euch Zeit für einen Kommentar nehmt!

 
© Design by Neat Design Corner