Freitag, 5. Dezember 2014

Etwas Nettes fürs Wochenende - # 35

Eine wunder-wunderschöne Geschichte gekonnt erzählt. Es dauert ein wenig, aber es ist jeden Moment wert.
Erfreut euch an der Freude dieser beiden alten Damen!


Inniglich!
So empfinde ich das!
Ein wunderbares WE - in Ö ja ein langes!!! - wünsch ich euch!


6 Kommentare

  1. Ja, ein ganz bezaubernder Film. Es ist so herzerwärmend zu sehen, wie die beiden Ladys Spaß haben und wie es ihnen taugt
    Danke fürs zeigen
    dir auch ein schönes langes We
    dodo

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen!
    Ja, wunderschön!
    Aber was für ein Luxusflug - ob es ihnen mit 50 anderen Passagieren, schreienden Kleinkindern, eingequetscht zwischen stinkenden und nörgelnden Mitpassagieren auch noch so gut gefallen hätte?!
    Aber schön, diese Freude und Erleichterung :-)
    liebe Grüße, Petra

    AntwortenLöschen
  3. Ach, das ist ja wirklich ein bezaubernder Film. Aber mit Vodafone würde ich auch zum ersten Mal fliegen. Da dürfen sie mich auch nach Barcelona einladen und filmen. ;-)
    Und die eine Dame ist ja so herzerfrischend, ich habe Tränen gelacht.

    Danke für diesen tollen Film und dir auch ein schönes Wochenende,
    Steffi

    AntwortenLöschen
  4. Ein wunderbar heiterer Film! :-)
    Schönes Wochenende!
    lg, Carmen

    AntwortenLöschen
  5. Eine wunderbare Geschichte... danke liebe Susanne... ich seh schon, da ich noch so viel Zeit habe, werde ich es bestimmt schaffen auf einem Elefanten zu reiten und mit einem Heißluftballon zu fahren :-)
    LG Birgit

    AntwortenLöschen
  6. Gott ist das schömn! So rührend ...
    Liebe Grüße von Steffi - mit nem Tränchen in den Augen

    AntwortenLöschen

Ich freu mich immer narrisch, wenn ihr euch Zeit für einen Kommentar nehmt! - Das gilt auch weiterhin. Es ist aufgrund der neuen Gesetzeslage notwendig euch an jedem Punkt an dem ihr Daten übermittelt darauf hinzuweisen und euer Einverständnis einzuholen.

Deshalb bitte ich dich auch um das Lesen dieser Hinweise:

Wenn ihr auf meinem Blog kommentiert, werden die von euch eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung ( Klick auf den entsprechenden Button ganz obern oder ganz unten auf meinem Blog ) und in der Datenschutzerklärung von Google.https://policies.google.com/privacy?hl=de

Du kannst deinen eigenen Kommentar jederzeit selber löschen oder durch mich entfernen lassen.

Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden ich aus Sicherheitsgründen direkt löschen.

Vielen lieben Dank
Susanne

 
© Design by Neat Design Corner