Dienstag, 28. Oktober 2014

Mein Zipp-High für euch - ein Tutorial


Ihr wolltet teilhaben. Ihr wollt auch ein Zipp-High haben. Bitte. Gerne! :-) Hier meine Anleitung für euch. So näht ihr einen Zipp an. Und es sieht gut aus! (und es ist nicht schwer!)

Ich habe ja schon einige Jacken genäht. Und die Sache mit dem Zipp war bisher immer eine "Na-es-hält-eh-was-willst-du-denn-noch"-Lösung.
Dem bin ich nun entwachsen. Räusper! Schulterklopf. Öhöm!

Für die kleine Miss habe ich es getestet. Beim kleinen Mister habe ich dann mitfotografiert. Und jetzt habe ich es für euch zusammengebastelt.
Los geht's!


Follow on Bloglovin

2 Kommentare

  1. Uff!
    Na, das geh ich dann bald mal an...
    wahrscheinlich...
    vielleicht...
    oder so.
    :-)

    AntwortenLöschen
  2. Also das Tutorial ist optisch ein richtiger Hingucker, ob ich damit wirklich eine begeisterte Zippnäherin werde.....
    lg
    Anja

    AntwortenLöschen

Ich freu mich immer narrisch, wenn ihr euch Zeit für einen Kommentar nehmt! - Das gilt auch weiterhin. Es ist aufgrund der neuen Gesetzeslage notwendig euch an jedem Punkt an dem ihr Daten übermittelt darauf hinzuweisen und euer Einverständnis einzuholen.

Deshalb bitte ich dich auch um das Lesen dieser Hinweise:

Wenn ihr auf meinem Blog kommentiert, werden die von euch eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung ( Klick auf den entsprechenden Button ganz obern oder ganz unten auf meinem Blog ) und in der Datenschutzerklärung von Google.https://policies.google.com/privacy?hl=de

Du kannst deinen eigenen Kommentar jederzeit selber löschen oder durch mich entfernen lassen.

Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden ich aus Sicherheitsgründen direkt löschen.

Vielen lieben Dank
Susanne

 
© Design by Neat Design Corner