Donnerstag, 9. Oktober 2014

Mamacita mamimade

Das langfristige Ziel ist es ja irgendwann etwas zu nähen, das mir selber richtig gut passt und das ich mag, anziehe und das obendrein schlicht und einfach atemberaubend aussieht!
Sonst habe ich keine Ansprüche an meine Nähkunst.

Also wage ich mich gelegentlich an ein Teil für mich. Mamacita wollte ich testen. Mein Ergebnis: Nein, leider nicht mein Ding.
Das was ihr hier nämlich sehen könnt, sind quasi die Überreste einer 36 Mamacita. Ich musste überall herumändern. Mit dem Ergebnis, dass es jetzt so lala sitzt, aber eben nicht richtig.

Aber zum Herumlungern reicht's allemal. Und überhaupt: Ich habe mich total in Farbe geschmissen. Rot wäre ja wohl meine Lieblingsfarbe, wenn ich eine hätte. :-)

Rot-weiß gestreiftes Langarm Shirt für mich

Mein Bauch sagt allerdings ziemlich laut: "Da gehört noch etwas drauf!"
Also womöglich seht ihr diese Rest-Mamacita irgendwann nochmal.
Mit einem bißchen mehr EXTRA! :-)


Follow on Bloglovin

16 Kommentare

  1. Ohje, doof wenn man so viel ändern muss :(
    Um Frust _nach_ dem nähen zu reduzieren empfehle ich _vor_ dem Zuschnitt mal den Schnitt auf ein Shirt zu legen was einem gut passt. Oft kann man dann schon sehen ob da in der Taille was weg muss, oder in der Länge was dazu :)

    Die roten Ringel findeich süß :) Dazu würde super etwas maritimes passen :D

    Liebe Grüße,
    Svenja

    AntwortenLöschen
  2. Oh, du hast sie doch für fertig erklärt! Manchmal muss man einen Schnitt machen ( welche Doppeldeutigkeit! )...
    Hier ist das Wetter übrigens grausam: Dauerregen die ganze Nacht & jetzt wird es gar nicht hell. Warum bin ich eigentlich hierher gekommen ;-)
    GLG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  3. Na, so auf dem Foto sieht es noch nett geringelt aus, aber wenn's nicht sitzt, ok, dann eben ein gemütliches Gammel-T-shirt für's Sofa.:-)
    Aber grundsätzlich finde ich den Ringelstoff und die roten Abschlüsse echt nett!
    LG,
    Monika

    AntwortenLöschen
  4. Solche Nähaktionen sind doof. Schön, dass du nicht aufgegeben hast und jetzt etwas rotes zum Gammeln hast ;0)
    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  5. schade, dass der schnitt nichts für dich ist- die reste auf den fotos sehen allerdings richtig schick aus :-) irgendwann wird sich "dein" schnitt sicher noch einfinden!
    glg nelli

    AntwortenLöschen
  6. Schaut aber hübsch aus!
    Deine kurzen Haare irritieren mich immer noch... :-)
    Sehen aber auch hübsch aus!

    LG, claudia

    AntwortenLöschen
  7. Ich finde auch es sieht super aus! Der Stoff ist echt toll!
    Vielleicht gewöhnst Du Dich ja noch an Dein Shirt...ich mag auch Sachen oft nicht, wenn ich daran experimentieren musste...aber später mag ich sie häufig dann doch;-)
    vlg
    Maren

    AntwortenLöschen
  8. Eieiei... zuuuuu basic ;-)
    Ich überleg auch ob ich mir den Schnitt kaufen soll... mein Mann ist grad nicht da (pfeif auf seine Empfhlungen), und mit Paypal geht das so schmerzlos ... hmmm.... ist aber wohl keine Shelly-Alternative, oder? Nein! Sags nicht, eigentlich mag ichs gar nicht hören.
    Ein bissl rot bin ich ja noch immer von deinem lieben Kommentar. glaub mir, ich hab keine Ahnung wie ich zu der Gesichtsfarbe gekommen bin. Eigentlich ein fotografischer Unfall, weil so schau ich ja gar nicht aus. Aber macht ja nix. Einmal braun sein ist echt cool.

    AntwortenLöschen
  9. Hm, tja, schwierig, wenn du es nicht magst. So hingelegt bzw wenn du hingelegt bist ;-), sieht es sehr schick aus in Rot/Weiß, wo ich doch Rot so gern mag. Aber die eigene Zufriedenheit ist das Um und Auf bei sowas. Für mich könnte der Schnitt etwas weniger "umspielend" sein, das brauch ich in Größe 34 irgendwie nicht, und den Ausschnitt mache ich immer deutlich kleiner, sonst hilft der längste Schal nicht. Aber davon abgesehen bin ich mit dem Schnitt zufrieden.
    (Und auch meine anderen Shirt-Lieblinge V-Raglan und Joana nähe ich immer mit kleinen Anpassungen.)
    Liebe Grüße
    Anneliese

    AntwortenLöschen
  10. ganz toll und diesen schnitt schleich ich schon sooo lange rum; wann werde ich ihn wohl kaufen??? lg barbara

    AntwortenLöschen
  11. Uiii, das gefällt mir (jaja, die Basic-Tante ;-) ) Du kannst ja noch irgendwas cooles draufplottern! :-)
    glg, Carmen

    AntwortenLöschen
  12. Das Shirt sieht super aus! Schade, dass du nicht so begeistert bist vom Schnitt!
    lg
    Anja

    AntwortenLöschen
  13. Das shirt sieht toll aus. Schade, da es dir nicht gefällt. Ich hab auch eine gestreifte Mamacita genäht und vorn einen Stern appliziert. Evtl.wäre das ja eine Idee?
    GLG carmen

    AntwortenLöschen
  14. Oh, die ggfeällt mir aber sehr!!! Schade, dass sie dir nicht wirklich passt.
    Liebe Grüße
    Frau Alberta

    AntwortenLöschen
  15. Sieht aber schon toll aus das Shirt! Ich mag rot gestreift!
    Liebe Grüße,
    Anita

    AntwortenLöschen

Ich freu mich immer narrisch, wenn ihr euch Zeit für einen Kommentar nehmt!

 
© Design by Neat Design Corner