Mittwoch, 28. Mai 2014

Tunika goes Skirt - wir sind ja alle völlig irrtumsbefreit

Wie jeder guten Shopping Queen passiert mir natürlich niemals ein Fehlkauf. Vor allem kaufe ich keine Teile, die mir real gar nicht passen, weil zu groß! Auch wenn ich sie im Ausverkauf erspähe und sie schön bunt sind oder so.
Mir nicht!
Dadurch erspare ich mir das jahrelang Betrachten im Kasten. Dieses ewige Gerangel zwischen Altkleidersammlung (Geht das denn? Sind Kleider, die man eigentlich nie getragen hat trotzem Altkleider???) und Hoffnung, dass es wundersamerweise doch irgendwann plötzlich passt. Bevor es völlig aus der Mode ist.

Ich kenne das leidvolle Gefühl nicht, das einen beschleicht, weil einem das Teil immer noch gefällt, aber man es sich als Modeverantwortliche der Familie nun mal nicht leisten kann so gesehen zu werden.

Ich habe das Glück, dass all diese Kelche an mir vorüber gehen.

Würde mir aber so etwas passieren, nur angenommen, dann würde ich wohl nach Jahren der Abhängung irgendwann aus einer zu großen Tunika einen Rock nähen. Und eigentlich auch nur, weil ich etwas zu meiner ersten Leggins brauche. Also angenommen.


Aber mir passiert sowas ja nicht!
Und wenn ich mir das so anschaue - dann leider!
:-)



Follow on Bloglovin

Leggins: aus einer Kinder-Ottobre in Größe 170, Stoff gekauft bei Alexandra
Rock: Tunika von Replay Jahrgang 2008



16 Kommentare

  1. Also ehrlich, das ist jammern auf hohem Niveau!
    Ich kaufe nie was zu groß, ich kaufe immer zu klein.
    Hast du schon mal probiert aus einer zu kleinen Tunika einen Rock zu machen?
    Eben! Jammern auf hohem Niveuau...
    Fesch ist er trotzdem! Vorallem in Kombination!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. .. aber wer jammert hier denn?! ;-)

      Aber aus zu klein.. ist tricky! :-)

      Löschen
  2. Genau, fesch schaust du aus! Genial Irrtumsbefreiung ( ginge bei mir-wie bei EVA- nur niemals...).
    Mach dir einen schönen Tag!
    GGLG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  3. Na siehste, da hat es doch noch ein gutes Ende genommen!
    Das nenn ich doch mal gelungene"Altkleider"-Recycling.
    Klasse geworden!
    Und Staun und Neid: Du passt in eine 170er -Leggings??? Reschpekt ;-))) aber klar, bei deinem Figürchen.:-).
    GLG,
    Monika

    AntwortenLöschen
  4. Na, das nenn ich doch mal eine gelungene Rettungsaktion - also falls so etwas mal passiert...
    LG Janine

    AntwortenLöschen
  5. Hm...schon blöd, dass Dir sowas nicht passiert, denn der Rock würde fantastisch an Dir ausschauen...und vor allem würde mir der Rock so wesentlich besser gefallen als die Tunika... ;-)
    Auch blöd, wenn man nähen kann, denn so hüten oft Lieblingsschrankteile noch länger den Schrank, weil man könnte ja, irgendwann mal, vielleicht... hm... Wobei, in die Verlegenheit etwas zu groß zu kaufen komme ich selten, außer Schuhe vielleicht... ;-)
    Aber ich bin ja wirklich froh, dass es Dir nun erspart bleibt den Lieblingssommerrock (zur supercoolen Leggin!) täglich tragen zu wollen ;-)
    Hab einen schönen Tag meine Liebe,
    Carmen

    AntwortenLöschen
  6. Eine mit Weitsicht gekaufte Tunika ;-)
    LG,
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  7. Das ist wirklich sehr schade, daß dir sowas nicht passiert, denn der rock wäre wunderschön gewesen und hätte dir so was von gut gestanden.
    Echt schade!!!
    Aber ich leide unter diesem Phänomen und werde jetzt gleich mal meinen Schrank genauer betrachten, da findet sich bestimmt was....
    lg kristina

    AntwortenLöschen
  8. Ich kaufe mir zwar immer zu klein, zu knapp, zu eng-anliegend, aber sollte ich doch mal zu groß kaufen werde ich mich an diesen Post erinnern. Sieht toll aus und steht dir ausgezeichnet.
    Und die Musterung ist hübsch und tragbar, trotz jahrelangem abhängen :-)

    Liebste Grüße

    Fräulein Mai

    AntwortenLöschen
  9. Sehr gut gerettet!
    Lieber Gruß
    Elke

    AntwortenLöschen
  10. Du kannst Kinderleggings tragen? :))) Das konnte ich zuletzt vor 8-9 Jahren. Beneidenswert :D
    - aber man muss gönnen können. Ich warte dann mal auf Dein Tutorial für zu kleine & Co Lieblingsteile.

    Der Rock ist Dir jedenfalls äußerst gelungen, also rein hypothetisch ;)
    Liebe Grüße
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  11. Als Rock isses besser ;-)
    Liebe Grüße
    Susan

    AntwortenLöschen
  12. Schade, dass Dir das nie passiert. Da entgeht Dir echt was. Ein richtig toller Rock zum Beispiel! Liebe Grüße Anja

    AntwortenLöschen
  13. Wie gut, dass die Tunika den Weg in Entsorgen nicht gefunden hat!
    Schaut wirklich super aus!!
    LG, Claudia

    AntwortenLöschen
  14. Haha Haa :-))) ich musste so lachen bei Deinem Post!
    LG, Sandra

    AntwortenLöschen

Ich freu mich immer narrisch, wenn ihr euch Zeit für einen Kommentar nehmt!

 
© Design by Neat Design Corner