Dienstag, 11. März 2014

Ein Yoda Shirt er braucht

Simpel sein, du musst, wenn wirklich cool du willst sein.


Dass dieses die letzte Langarm-Tat für eine Weile gewesen ist, inniglichst ich hoffe!
JaJa!
:-)


Ein Beitrag für hierda  und dort dies ist!
Albern so zu schreiben aufhören ich muss. :-)

Ein Shirt aus der Winter Ottobre. Die Vorlage für den Lego Yoda von hier ich habe...


Follow on Bloglovin

11 Kommentare

  1. Sehr gelungen das Shirt dir ist!
    LG,
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  2. Schön, das Yodashirt ist!
    Liebe Grüße, Katharina

    AntwortenLöschen
  3. GsD liegt diese Phase hinter uns.... ;-)
    LG Janine

    AntwortenLöschen
  4. Definitiv cool! Ist das ein LegoYoda? Sowas wollen 8/9jährige!
    (Sorry, Yodasprache kann ich nicht, mir reicht mein Dialekt ;-)
    lg, Carmen

    AntwortenLöschen
  5. Understatement alles ist! Toll!
    lg
    Anja

    AntwortenLöschen
  6. Ja, wie lustig! Schau mal was ich heute gepostet habe
    http://apfelbunt.blogspot.de/2014/03/kindergeburtstagswichteln-teil2.html
    Gedankenübertragung gewesen das muss sein!
    Liebste Grüße von FrauApfelbunt

    AntwortenLöschen
  7. Sieht super aus das YodaSHIRT...

    GLG Nadine

    AntwortenLöschen
  8. Haben ich muss!
    2 Skywalker würden sich wahnsinnig freuen ;-)
    HAst du es mit Farbe oder mit Stoff gemacht?

    LG
    Stephi alias Mama³

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Mamahochdrei!

      Schwarze Stoffmalfarbe. Die Vorlage findest du oben in dem Link. Geht echt einfach!!!!

      GLG
      Susanne

      Löschen

Ich freu mich immer narrisch, wenn ihr euch Zeit für einen Kommentar nehmt! - Das gilt auch weiterhin. Es ist aufgrund der neuen Gesetzeslage notwendig euch an jedem Punkt an dem ihr Daten übermittelt darauf hinzuweisen und euer Einverständnis einzuholen.

Deshalb bitte ich dich auch um das Lesen dieser Hinweise:

Wenn ihr auf meinem Blog kommentiert, werden die von euch eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung ( Klick auf den entsprechenden Button ganz obern oder ganz unten auf meinem Blog ) und in der Datenschutzerklärung von Google.https://policies.google.com/privacy?hl=de

Du kannst deinen eigenen Kommentar jederzeit selber löschen oder durch mich entfernen lassen.

Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden ich aus Sicherheitsgründen direkt löschen.

Vielen lieben Dank
Susanne

 
© Design by Neat Design Corner