Samstag, 25. Januar 2014

Shirts für Jungs - die unendliche Geschichte


Die Mode und die Jungs. Wieder einmal. Der kleine Mister hat gefühlte 8 Kilo Nudeln und 14 Schnitzel in eine Verschrumpfung seiner Shirts investiert :-)
Also habe ich dann prompt das Motto „Stoffsuche: cool und dezent“ ausgerufen. Shirts für Jungs, die ewige Herausforderung! Less is more! Just don‘t schrill quasi! Oder eben wieder volles Schrill!
NOCH nicht zu cool! Ein bißchen Kind muss schon noch sein. Aber nix Baby, bitte!

Sonst noch Wünsche?

Entstanden ist dann ein Raglanshirt in klassichen JungsunauffälligFarben mit einer Giraffe drauf. Denn wo meine Tochter einen LKW Stofftiere bespielt und liebt und natürlich auch versorgt, da hat der kleine Mister 4 Giraffen ... und sonst nix!
Lady Elegant findet das Shirt in Ordnung. Coolia nickt entspannt. Peppupress hat natürlich schon ein wenig Bauchweh: „Nicht doch noch ein Sternchen hier? Oder dort eine 9? Wo er doch schon so groß ist??“ winsel*

Nix da! Das Shirt wurde lächelnd angenommen und auch - gezogen. Und bevor es jetzt im Wasch-Trag-Zyklus auf ewig verschwindet, hier noch schnell ein Bild für euch. Als Anregung quasi für simple, coole, etwas "fade" Shirts für Jungs.
Angezogen sieht es übrigens echt spitze aus! Dem kleinen Mister stehen diese öden Sachen ;-) :-)

So, jetzt muss ich brav Kitzbühel schauen!!
Have a brilliant Weekend!!


Mehr Inspirationen findet ihr noch hier und dort.

Ach und von wegen cool! Ihr seid ja allerliebst, wie sehr ihr euch um meine kalten Füsse sorgt. :-) Ich danke dafür von Herzen und versichere euch, dass die Fotos turboschnell gemacht wurden und ich mich nicht erkältet habe! Ich fand es einfach nur unglaublich lässig/cool barfuss ;-)... deswegen! Aber die Wärme eurer Sorgen hat mich echt gefreut. Big Hug to you all!

11 Kommentare

  1. Das Shirt sieht super aus. Ringel sind doch immer toll!
    LG
    Heike

    AntwortenLöschen
  2. Von wegen öde! Ich finde es klasse.
    LG Janine

    AntwortenLöschen
  3. Ein Wahnsinns-Teil! Cool und die Giraffe ist echt stark! Liebe Grüße Anja

    AntwortenLöschen
  4. Kein bisschen fad! Geht auch gar nicht mit diesen wunderschönen Farben.
    Liebe Grüße Karin

    AntwortenLöschen
  5. Ich mag das Shirt so "schlicht".
    Einen schönen Stoff hast du gewählt!

    Grüße
    pipa

    AntwortenLöschen
  6. ts! schlicht oder nicht schlicht, das ist NICHT die frage! gefällts dem buben? das ist wohl die wichtigste! und mit dem shirt hast du anscheinend sohnemanns geschmack voll getroffen! was will mutter mehr? coolia und co können mami auf die schulter klopfen. und bei deinen barfußfotos hat ganz eindeutig coolia regie geführt. oscarreif. :-)
    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  7. Tja, irgendwann ist einfach Schluss mit betüdeln. Ich glaube bei Jungs ja früher als bei Mädels. Das Shirt ist toll geworden. Ich mag die Farben und du hast ja unglaublich genau genäht, die Streifen passen ja perfekt zusammen!
    lg
    Anja

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Susanne, ich mag das Shirt auch, sieht doch wirklich klasse aus!
    Lieben Gruss
    Fabienne

    AntwortenLöschen
  9. Die Streifen - die treffen so akkurat aufeinander!!! Und wo bitte genau besteht der Stylunterschied zu deinem vorigen Shirt? Könnte das sein, dass dein Söhnchen einfach dich als Stilvorbild hat?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ähm! ööööö! Ja! Also! Jetzt wo du das so sagst.... :-)

      Löschen

Ich freu mich immer narrisch, wenn ihr euch Zeit für einen Kommentar nehmt!

 
© Design by Neat Design Corner