Dienstag, 26. Februar 2013

Beschlussfassung in Lila

... vielleicht erinnert ihr euch noch an meinen Jahresrückblick und die Erkenntnis, dass ich - für mich überraschend - nähen kann. Ich hab das nie gelernt, hab mir alles aus dem Netz zusammengesucht und mit meiner Nähmaschine experimentiert.
Und jetzt ist es soweit: ich will mehr und daher werde ich mir 1. einen Nähkurs gönnen und 2. eine neue Nähmaschine
.. und ausschlaggebend ist dieses Teil:


Das ist meiner Erachtens das coolste Teil, das ich je genäht habe
Ich liebe diese Jacke und meine Tochter trägt sie JEDEN TAG! Das macht mich unglaublich happy und stolz! Ich finde diese Jacke sooo cool! Ich hätte auch gern so eine gehabt und eigentlich will ich JETZT auch eine ;-) 


Also habe ich beschlossen mehr solcher Teile zu nähen, die mir richtig gut gefallen. Und damit das auch klappt mach ich eben einen Kurs, damit ich nicht jedesmal soooo viel ausprobieren muss und checke schon jetzt eifrig wegen einem neuen Nähgerät!

So aufregend!!
LG

Samstag, 23. Februar 2013

Erstens kommt es anders...

... und zweitens als man denkt ;-)
Es schneit wieder! Die Stadt hat noch einmal ihren weißen Plüschmantel angezogen und der Weg zum Kindergarten hat sich, wie jedes mal, empflindlich verlängert, weil ja jedes Auto markiert werden muss und jeder noch so kleine Schneeberg bestiegen.

Trotzdem bin ich sicher, dass wir in nicht allzulanger Zeit wieder unsere Räder aus dem Fahrradraum befreien und zu viert Expeditionen in die wilde Welt der Radwege und Spielwiesen unternehmen können.
Seit letztem Jahr sind wir nämlich alle vier per Pedal unterwegs und wir lieben es!
Allerdings krieg ich immer ein schlechtes Gewissen, wenn ich hinter meiner Tochter herradle. Denn wo ich ein- zweimal meine Pedale im Kreis bewege, tritt sie - kein Scherz - so 40-50 mal rein. Wenn man ihr so eine halbe Stunde dabei zuschauen darf, dann überkommt einen halt schon mal das Mitleid.
Bisher tönte es aber dann immer ganz plötzlich von vorne:" Ich liiiiiebe Radfahren!!!"


Na dann!!! :-)
Looking forward

Donnerstag, 21. Februar 2013

Es pickt sich halt so schön

Wie so viele Andere auch sind wir dem Sticker kleben positiv zugewandt. Mama und Papa erleben keine WM oder EM ohne zuvor alle Spieler, die silbernen Embleme und die Stadien zu sammeln und nicht wenig überraschend hat sich das auf unsere Kinder übertragen :-)
In Österreich locken einige Supermarktketten regelmäßig mit Sammelaktionen. Kauft man ein, erhält man pro 10€ ein Päckchen. Da sämtliche Omas mithelfen, haben wir bisher alle Alben (nach Tauschaktionen in der Kiga-Garderobe :-) vollständig.

Meine persönlicher Tipp für euch ist aber folgender: bei Panini kann man sich komplette Alben mit den Stickern bestellen. Da gibt's Cars, Winnie Pooh, aber auch Cooles für größere Kids.
Hier seht ihr unser aktuelles Album: Rattatouille (Ich liebe den Film!!!)

Also man erhält dann das leere Album und lose in einem Pack alle Sticker, die hineingehören (ein paar Doppelte sind schon mal dabei, aber gefehlt hat bisher noch nie eines).

Sehr praktisch, ganz ehrlich, bei Wunsch oder Ruhebedarf der Mama, händigt man eine Handvoll Sticker aus und schon sind alle glücklich. Wir haben schon Tinkerbell und Hello Kitty komplett!

Vielleicht ist das ja was für euch!

Die Kraft im Blau oder "Ich hab's fast ganz runtergewickelt"

Neuerdings - gemessen in Jahren - sind wir eine Drachensteigfamilie. Wien ist ja nicht gerade bekannt für seine Drachensteigerszene, aber das tut uns keinen Abbruch. Man kann ja auch Mozart hören dabei ;-)


Dazu wird man fit und das meditative dem Drachen beim InderLuftstehen zuschauen gibt Kraft!
Have a beautiful day


Mehr Blau heute bei Nic!

Montag, 18. Februar 2013

Darfs a bisserl mehr sein, aber dafür mit ganz viel Herz

Dirk Stermann war mir in meinen jungen Jahren vor allem ein Begriff, weil er, gemeinsam mit Christoph Grissemann, in legendärer Manier den Song Contest kommentiert hat :-)
Genial war das damals! Es gab nix Lustigeres!

In diesem Buch erzählt er die Geschichte eines jungen Mannes, eines jungen deutschen Mannes muss man wohl dazu erwähnen, der nach Wien zieht.
Tja und dort erleidet er dann, amüsant und liebevoll verpackt, einen Kulturschock samt Sprachkurs ;-)
Streckenweise wunderbar unterhaltsam. Ich sage nur "Gsindl".... hihihi!


Also ich kann das Buch so für zwischendurch von Herzen empfehlen. Sowas darf schon im Regal stehen. Hat Charme!

Meditationsübung in bunt

Als ich gestern am Abend so vor mich hingewebt habe, sagt mein Mann: "Du bist so bei dir!"
Und das will was heißen! Seit einem Jahr kuriere ich nun meinen "Burn Out" und wie sich herausstellt ist "bei mir" nicht meine Stärke. Leider!


Ich gebe zu dieses bunte Fleckerl, völlig zweck- und sinnfrei, hat Spass gemacht!!!
Geht ganz einfach und entspannt ungemein - mehr siehe hier.
Enjoy your day

Sonntag, 17. Februar 2013

Dornröschenschlaf - VIENNA my Love

Gestern sind wir ein wenig spazieren gegangen.
So mehr oder weniger quer durch die Stadt um am Ende einen Blick auf den Eistraum am Rathausplatz zu werfen. Mal schauen ob das was für uns ist.

Dabei sind wir durch einen Volksgarten im Winterschlaf meandert. Echt nett, sag ich nur! Wir befinden uns ja gerade im Frinter - noch ziemlich Winter, aber alle wollen schon Frühling ;-) Im Volksgarten schläft noch alles.




Und für die, die es nicht wissen: im Volksgarten schlummert eine Hundertschaft von Rosen gerade umhüllt durch den Winter :-)
Habt noch ein schönes Wochenende

Donnerstag, 14. Februar 2013

Cover Version 2

Für Männer nähen ist ja so eine Sache. Gaaaanz andere Farben, viiiiel mehr Stoff (wenn's um Bekleidung geht) und dann wird auch nur selten gehüpft vor Freude, wenn's denn dann fertig ist ;-)

Mein Mann schleppt immer wieder mal seinen Firmen Laptop nach Hause um auch daheim noch etwas "fertigzumachen". Es handelt sich dabei um die klassische "Jetzt! Jetzt ist es soweit! Ich hau ihn zum Fenster raus!" - Beziehung.
Trotzdem hat er sich für dieses Teil eine Hülle gewünscht. Lange hab ich gebraucht, aber dann... hab ich den Laptop abgemessen....


So ganz ohne Schnitt einem Laptop einen Pulli anziehen, da ist mir dann doch ein bissi heiß geworden. Ich bin nicht so eine Genaue, mehr der Daumen-mal-pi-Typ. Und das ist beim Nähen dann nicht die ideale Grundhaltung, wie ich schon mehrfach erfahren durfte ;-)
Und so kommt es, dass der Klettverschluß schief sitzt. Hm, was mein Schatz allerdings wenig stört. Das Cover ist bereits seit Wochen in Verwendung und gestern abend hab' ich's mal auf schnell abgelichtet.

 Sieht aber lässig aus, wie ich meine..
Der Gag mit dem Tastaturstoff ist zwar aufgelegt, aber trotzdem cool ;-)
Have a brilliant day!
 
 

Mittwoch, 13. Februar 2013

Impressionen vom Winterurlaub

Es gibt für mich nicht viele Dinge, die mich so glücklich machen wie der Moment auf diesem Foto.

Berge, viel Schnee - vorzugsweise frisch gefallen - etwas Sonne dazu, eine leere Piste, keine Warteschlange und - gaaaaanz wichtig - 2 Ski-narrische Kinder vor mir im Schlepplift!


Und bei dem Blick aus dem Schlafzimmer fiel sogar mir das Aufstehen vergleichsweise einfach :-)


Ich weiß, die meisten Leute lieben den Sommer, die Wärme, Strand und Meer. Und ich mag das ja auch, aber diesem Charme kann ich mich halt gar nicht entziehen. Ich mag den Winter!


Und jetzt ist auch noch Wien ganz weiß!!
Ich freu mich

Dienstag, 12. Februar 2013

Voulez vous ski avec moi?

Wir waren in den Energieferien Skifahren! Das geht einfach nicht ander.
Es war wunderbar! Schnee soweit das Auge reicht: mein Mann hat in 5 Tagen das Auto 8mal ausgegraben, die Kids haben einen Schneemann gebaut und ich bin zum Supermarkt gestapft und als ein ebensolcher dort angekommen.

Unsere Skibrillen reisten diesmal im französisch angehauchten Turnsackerl meiner Tochter... ich hatte gerade nix anderes zur Hand ;-)

Beim Ein- Aus- und nach einer Woche wieder Einpacken habe ich gelächelt :-)
Ich finde dieses Motiv einfach genial - da hört man die Ziehharmonika förmlich...
Enjoy your day

Montag, 4. Februar 2013

Shabby chices Essen oder Bon Appetit auf bunt

Tja, bei Tisch da sind wir eine ganz normale Familie. Die Kinder lieben Nudeln, Schnitzel und Kaiserschmarrn und die Eltern essen ab und zu auch ErwachsenenEssen ;-)
Mama träumt immer wieder mal davon, dass die Deko auch zur Jahreszeit passt und nicht immer einer dezenten Zeitverzögerung unterliegt.

Aber zumindest haben wir jetzt eines oder besser gesagt vier: Persönlichkeitspassende Platzdeckerln.


Schmeckt gleich noch mal so gut!
Bon Appetit!
Die Stickdatei ist von Andrea und gibt's hier!

Freitag, 1. Februar 2013

Colour me hapyy - red

Rot ist lebendig, pulsierendes Leben, die Liebe, die Leidenschaft, das Blut, der Saft des Lebens...
Eine wunderschöne Farbe, die alle Outfits mit dem bisschen extraPepp versieht. Aber  das brauch ich euch eigentlich eh nicht erzählen.
Und genau deswegen ist mein Bild zur Farbe rot dieses: Ruhe, langersehnte Ruhe, Friede, glückliche Erschöpfung, ein Mamaherz das im Rückspiegel übergeht....


Enjoy your day
PS: Mehr rot ab heute bei "was eigenes". Danke für diese nette Erinnerung :-)
 
© Design by Neat Design Corner