Samstag, 28. Dezember 2013

Quasi im Vorbeilaufen .. VIENNA my Love

.. zeige ich euch heute noch einmal das Belvedere. Ich war am 25. Laufen und zwar nachmittags, gerade noch bevor es Dunkel wurde.

Das Weihnachtsdorf wurde gerade weggeräumt und die Sonne streichelte noch einmal über die Stadt ... Seufz!
Da fällt es schon verhältnismäßig leicht den Schweinehund zu überwinden und trotz Weihnachtsaction den Sport nicht zu vernachlässigen ....


Und das war der letzte Post zum Belvedere für lange Zeit!
Indianerehrenwort!
Schmunzel :-)


9 Kommentare

  1. wenn´s aber auch so schön ist! Also so im Frühling oder Sommer gibt´s da doch sicher noch Potential für ein paar Fotos :-)
    lg
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :-) Überredet. Im Sommer darf ich mal wieder, aber bis dahin muss ich euch einfach Erholung gönnen ;-)

      Löschen
  2. Ganz zauberhaft sund deine Bilder! Ich wünsch dir eine schöne Zeit!
    Liebe Grüße,
    Gina

    AntwortenLöschen
  3. wieder mal wunderbare bilder... da muss ich auch gleich... :-)
    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  4. Oh, wie schade! Ich liebe deine Wienimpressionen, also nicht aufhören davon zu posten, bütteee, bütteee!
    Liebe Grüsse und einen schönen Start ins neue Jahr,
    Monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Keine Sorge eine Wien-Pause steht nicht an. Aber ich übersättige euch wohl mit dem Belvedere.
      Und ich will euch ja nicht langweilen!!

      GGLG

      Löschen
  5. Tolle Bilder!!! Bei euch liegt ja auch kein Schnee!!!

    Liebe Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen

Ich freu mich immer narrisch, wenn ihr euch Zeit für einen Kommentar nehmt! - Das gilt auch weiterhin. Es ist aufgrund der neuen Gesetzeslage notwendig euch an jedem Punkt an dem ihr Daten übermittelt darauf hinzuweisen und euer Einverständnis einzuholen.

Deshalb bitte ich dich auch um das Lesen dieser Hinweise:

Wenn ihr auf meinem Blog kommentiert, werden die von euch eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung ( Klick auf den entsprechenden Button ganz obern oder ganz unten auf meinem Blog ) und in der Datenschutzerklärung von Google.https://policies.google.com/privacy?hl=de

Du kannst deinen eigenen Kommentar jederzeit selber löschen oder durch mich entfernen lassen.

Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden ich aus Sicherheitsgründen direkt löschen.

Vielen lieben Dank
Susanne

 
© Design by Neat Design Corner