Donnerstag, 24. Oktober 2013

RUMS # 43 - das Rolli Glaubensbekenntnis

Ich bin ja eine bekennende Kaltfussmama. Sowas wie Blutdruck habe ich nur in der Umgebung meines Mannes und die Sache mit der Fettschicht unter der Haut, hält sich bei mir ja auch in Grenzen. Ergo friere ich schnell. Und wenn ich friere, tendiere ich zu einer Verhaltensweise, die der bei Kopfweh oder Hunger sehr ähnelt. Kurz: ich bin dann unausstehlich!

Daher bin ich quasi aus gesellschaftlicher Rücksichtnahme eine große Anhängerin von Rollis.

Soweit so gut! Rollis sind aber nicht nur für den Hausfrieden gut, nein, Rollis sind echte Basicteile! Und dürfen in meiner Wintergarderobe nicht fehlen! Das ist eine Art Glaubensbekenntnis! Eine Jacke drüber und schon ist man angezogen! ;-)

Weiters finde ich Rollis ziemlich lässig und cool. Bin da wohl ein wenig auf der achwasbinichdochintellektuell - Welle unterwegs. Na wenn schon! Ein schwarzer Rolli und schon ist man ein Künstler! Na bitte!! Wenn's so einfach geht!

Schwarz ist mir halt ein wenig zu streng, aber all die klassischen Tarnfarben an die wage ich mich mal heran. Die kann ich gut kombinieren und ein paar Stoffe habe ich auch schon besorgt. Dieses Teil ist der Prototyp! Ihr seid jetzt sozusagen auf der Automesse meiner Rollis. Dieses Teil sieht schon recht gut aus und wirkt vielversprechend, aber es knackst noch ein wenig, wenn man in den dritten Gang schaltet! Das muss/werde ich noch lösen!

Tja und natürlich muss ich jetzt noch was zur Farbe sagen. Ja, das IST eine Farbe! Colourwoman ist, wenn es um mich geht, nämlich sehr einsichtig. Denn in der formamimade-Mode regieren Lady Elegant und Coolia! Die Farbe kommt immer über Schuhe und Schals und Taschen rein (ein weiteres Glaubensbekenntnis: dafür sind diese Teile nämlich da!!) Und das gefällt dann allen! (äh, also allen in MIR! ;-)
Auf diesen Bildern habe ich mich aber ... äh ... getarnt ;-)


Genäht und gerechnet habe ich den Prototyp übrigens bei Anja!!! Das war ein richtig netter Nähtag, sag ich euch! Danke, meine Liebe! Ich komme gerne wieder, wenn ich darf!

Und der Stoff: Bündchenstoff von Alexandra vom Stoffsalon! Danke dir, liebe Alexandra, das du mich reinhast lassen.. wo doch montags zu ist - hmpf ! Jetzthabichsmirgmerkt!

Mehr Teile rundumsweib findet ihr heute natürlich wieder bei RUMS! Ich werde da heute auch noch eine solide Runde drehen! Oder auch zwei ... ;-)
Have a nice day!

18 Kommentare

  1. Haaallo! Huhu, wo bist Du?? Aaah, da! Sehr gut getarnt!! ;-)
    Rollist sind unverzichtbar und als Kaltfussmamakollegin weiß ich wovon ich spreche! Ich bin schon gespannt auf Deine Wintergarderobenerweiterung!
    Schönen Tag wünsch ich Dir, trotz Regen und Grau (aber mit dem Rolli bist Du ja gerüstet! :-)
    glg, Carmen

    AntwortenLöschen
  2. Meine Umwelt muss wohl ohne mich mit Rolli auskommen - ich HASSE Rollis - also Künstler könnt ich nie werden!! :-))
    Granteln tu ich ohnehin nur, wenn ich hungrig bin (dann aber ordentlich) oder mich jemand bis aufs Blut ärgert (das setzt dann schon die Steigerungsstufe vom Granteln ein)!!

    Solltest dich immer mit deinem Mann umgeben, dann bräuchtest nix zum Anziehen... ;-)))
    Na ja, obwohl dein Rolli sieht schon super aus und das Fotoshooting scheint auch lustig gewesen zu sein!?

    So ein Nähtag würd mir auch gefallen - dann käm ich wenigstens zum Nähen!

    LG, Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann schicke ich dir einfach eine Einladung das nächste Mal! :-))))
      lg
      Anja

      Löschen
  3. Mit deiner Rolli-Liebe sprichst du mir aus der Seele! Ich werde die Entwicklung also im Auge behalten ;-).
    LG Janine

    AntwortenLöschen
  4. Sehr hübsch, liebe Susanne! Das Knacksen im dritten Gang ist auf den Fotos nicht zu hören ... äh ... sehen, der Schnitt schaut perfekt aus!
    lG, Ulli

    p.s.: Ich darf dir ganz leise verraten, dass auch eine Fettschicht (von der ich zwar nicht Unmengen, aber deutlich mehr als du habe ;) ) bei zu geringem Blutdruck genau GAR nicht wärmt. Mir ist auch bei unter 23 oder 24 Grad kalt, wenn ich mich nicht bewege.

    AntwortenLöschen
  5. @nadel und faden: das kann ich für mich absolut unterstreichen! fettschicht bringt außer ein bisschen mehr umfang für den wärmehaushalt rein gar nichts! PPF! also, auf in die nähe unserer männer, mädels! :-)
    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  6. Passt dir perfekt!!
    .. zum Rolli gehört aber auch eine eigene Leidenschaft,..
    ..., seit meiner Kindheit gehöre ich eher zu den Rolli Verweigerern, ...die Kratzen immer so,... und lassen einem keine Luft,... (wohl etwas traumatisiert;) )
    Jetzt aber das wichtigste, mir steht das einfach nicht, zu kurzer Hals oder so..

    aber bei dir Prima .
    LG Karin

    AntwortenLöschen
  7. Einen wunderschönen Rolli hast du da gezaubert. Ich liebe auch Rollis, da mir immer so schnell am Hals kalt wird.
    LG Kristina

    AntwortenLöschen
  8. Ich liebe Rollis und stimme Dir voll und ganz zu, Winterbasic das nicht fehlen darf. Dein Rolli ist super geworden und die Bilder sind auch klasse :). Liebe Grüße, Christine

    AntwortenLöschen
  9. Boh, den hast du selber genäht?!?
    Toll, auch die Farbe mag ich sehr.
    Ja, ich bin auch ein bekennender Rolliträger: "Ich Monika und liebe Rollis" "Danke, monika, dass su dich dazu bekannt hast." " Ja, und ich bin nicht allein, im fernen, schönen Wien gibt es eine andere Bekennerin"
    ;-)
    Es ist immer sehr lustig, ich sitz im Rolli da und meine Freundin hat ein dünnes Blüschen an, Frostbeule ist mein zweiter Name.;-)

    Liebe, nicht ganz ernst gemeinte, Grüsse,
    Monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich winke dir - warm angezogen - zu! ;-)

      Löschen
  10. Hihi, deine posts sind immer für einen Schmunzler oder einen herzhaften Schenkelklopfer gut! Da muss ich Acht geben, dass der eigentliche Inhalt nicht in Vergessenheit gerät: also zum "Hauptteil" (wie mal vor vielen Jahren im Deutschunterricht gelernt): der Rolli ist super und auch für mich unverzichtbar! Man liebt oder man hasst ihn - wie Powidl!
    Alles Liebe Babsy

    AntwortenLöschen
  11. Der Rolli ist klasse! Den Rollsaum am Rollkragen finde ich super, den habe ich ja noch nicht in Natura gesehen. Ich fand´s total nett, dass du beim Nähtag dabei warst und hoffe mal es war nicht das letzte Mal. Sehr interessant war es für mich auch, dich beim Schnittzeichnen zu beobachten, ein bisschen messen da ein bisschen zeichen dort und schwupps war ein toller Schnitt fertig. Das ist ja für mich immer noch ein Buch mit sieben Siegeln.
    lg
    Anja

    AntwortenLöschen
  12. Sehr sehr toll Dein Rolli! Ich bin auch so ein Anhänger dieser Dinger ;D Und damit ich Deine Fortführungen hier nicht verpasse trage ich mich jetzt mal flux in Deine Leseliste ein ;)

    Liebe Grüße Schlottchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Schlottchen,
      na, das freut mich! Ein herzliches erfreutes Grinsen hier! Die Pullis sind am werden. Bin ja selber gespannt!

      LG
      Susanne

      Löschen
  13. Der ist sehr, sehr überzeugend geworden, finde ich! Nix von wegen dritter Gang und so zu sehen.
    Ich allerdings, auch immer frierend, hasse Rollkrägen, weil ich nix Enges am Hals haben mag, und brauche WOLLE, damit mir warm wird, nicht Enge. Und da wirds im Winter mit Selbernähen irgendwie kritisch, da wäre Selberstricken angesagt. Aber das ist leider nur ein Talent von dir und nicht von mir. ;-) Magst du mir ein schönen Pulli stricken, beste Susanne? Ohne Rollkragen?
    Liebe Grüße
    Anneliese

    AntwortenLöschen
  14. Dieses Teil gefällt mir ausgesprochen gut!
    Liebe Grüße
    Natalja

    AntwortenLöschen
  15. Wie auf den Leib gegossen, ein Traum! Colourwoman bleibst du trotzdem, denn die wissen nämlich die ganze Palette auszunutzen!

    AntwortenLöschen

Ich freu mich immer narrisch, wenn ihr euch Zeit für einen Kommentar nehmt!

 
© Design by Neat Design Corner