Sonntag, 20. Oktober 2013

Herbst in Wien ... oder so!

Bei mir ist zur Zeit so viel los, dass hier nicht viel los ist.
Nichts dramatisches. Herbst halt. Garten, Terrasse, Garderobe umräumen (es ist jetzt Herbst!), Familie, Geburtstage wo man hinschaut, Garten, Terrasse, Zahnarzt, Augenarzt (ich bin jetzt "gereift", ich trage jetzt eine Lesebrille!!), Haushalt (hätte ich fast vergessen .. hihi, so schaut's auch aus) Ach ja, habe ich den Garten und die Terrasse erwähnt??

Nebenbei nähe ich für mich (demnächst wird hier also wieder gerumst :-)!! Denn die Kids sind jetzt mal aufs Notwendigste versorgt, aber ICH nicht recht und irgendwie will ich nicht einkaufen! Ich will nähen! Sobald ich mit dem Garten und der Terrasse fertig bin! Hmpf!

Und all das dauert, weil ich das alles in MEINEM Tempo mache! Und das lege ich jeder einzelnen von euch auch nahe! Lasst euch nicht hetzen! Auch wenn der Garten zum Urwald wird. Nur die Ruhe! Genießt eure Zeit! Auch an regnerischen Tagen! Nehmt euch halt einen Schirm mit!
Ich find's super, auch wenn's diesen verfluchten Wiener Hochnebel hat, der die Selbstmordraten hochtreibt. 


Was ich damit sagen will: Ich melde mich bald wieder ... naja, wenn der Garten und die Terrasse....

;-)
Miss you all!

22 Kommentare

  1. Hallo Susanne
    na, dann viel Erfolg - mach ihn fertig, den Garten, grrr :-)
    Ja, viel Arbeit - aber keinen Garten und keine Terrasse wäre ja auch keine Lösung!
    liebe Grüße, Petra

    AntwortenLöschen
  2. Du Liebe,

    wie heißt´s so schön......"Gut Ding will Weile haben".......;-)

    Ich schicke dir ganz liebe Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen
  3. Das Wetter muss ja ab und zu so sein, sonst hätte der Wiener nix zum Grant'ln. ;-)
    Alles Liebe, die nötige Muße für die vielen Pläne im realen Leben und bis bald, Martina :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich stimme dir zu. Im Moment ist es ja viel zu schön!!
      ;-)

      Löschen
  4. Oh, ich fühle mit dir! Wenn ich doch nur auch so viel Disziplin hätte, dann sähe mein Urwald ... äh ... Garten ... bestimmt ein wenig ordentlicher aus. Aber ich hätte weniger Gewand im Kasten. Ein Dilemma!
    Viel Erfolg!
    Anneliese

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, ehrlich: ordentliche Gärten werden doch masslos überschätzt ;-)

      Löschen
  5. Du, wie war das jetzt gleich? Wo werkelst du g'rad *ggggg*?
    Hast schon Recht, wenn man mal die nötige innere Reife hat, dann lässt man sich nicht mehr hetzen; ich bin zum Glück auch schon so weit und es lebt sich weit besser:-)
    Nebelreissen im Herbst - ich liebe das!!
    Alles Liebe Babsy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auf die richtige Menge an hochqualitativen Pausen kommts an!!

      Löschen
  6. ..tja frau soll ja immer Prioritäten setzten!! Eins nach dem Anderen halt, Multitasking wird überschätzt. - außerdem ist dann immer alles nur Halbfertig (bei uns jedenfalls), und was hat man davon immer noch ne Menge Arbeit und nix fertig,....
    Das mit der inneren Reife ist so ein Lernprozess,.. der lässt sich auch nicht beschleunigen, irgendwann hat man's,..bzw. die Hoffnung stirbt zuletzt...
    Viel Spaß auf Terrasse und Garten , ich geh dann mal fertig bügeln,...
    GLG Karin

    AntwortenLöschen
  7. viel spaß beim gartln und beim nähen! aber samstag hatten wir doch richtig goldenen herbst, oder? aber da ist man meist zu sehr mit genießen und schauen beschäftigt, als das man auf den auslöser der kamera drückt, oder? :-)
    alles liebe, kathrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der goldene Herbst bringt die Dinge dann so richtig in Unordnung. Wir MUSSTEN dringend radfahren etc..... ;-)

      Löschen
  8. Liebe "gereifte" Susanne,
    mir gehts grad wie dir...
    Momentan lass ich mich aber ein bisserl zuviel hetzen und es tut nicht gut!!
    Ich nehm mir jetzt deinen Rat mal zu Herzen und versuch alles in MEINEM Tempo zu machen *gähn*
    Mal schaun, was ich dann heute alles zusammenbringe... ;-))

    Alles Liebe, Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Pausenpausenpausen!!!!!
      Stricken, rumsitzen in den Himmel schauen (den sieht man ja heute!!!)
      die Wäsche läuft nicht davon ;-)

      Löschen
  9. Bei uns urwaldets auch gemütlich vor sich hin, ich will mich ja nicht hetzen! ;-)
    glg, Carmen

    AntwortenLöschen
  10. Schön, was Du schreibst. Das tut gut im Bauch, und ich nehm mir das mal als Motto für die neue Woche mit. Ich lese echt gerne bei Dir mit.
    LG aus München,
    Carmen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! da freu ich mich!
      Lass dir Zeit! Nimm dir Pausen! Genieße!

      So mach ich es mittlerweile und ich kriege erstaunlich viel erledigt!!! Selbstbeeindrucktin ;-)

      Löschen
  11. Antworten
    1. So hat es der Optiker ausgedrückt! Ich fand das sehr rücksichtsvoll!
      :-)

      Löschen

Ich freu mich immer narrisch, wenn ihr euch Zeit für einen Kommentar nehmt!

 
© Design by Neat Design Corner