Dienstag, 24. September 2013

Remember the times - Thema # 11

Nächste Woche möcht ich quasi IN eure Kinder hineinschauen. Ihre Werke sehen!
Diesmal optisch vermutlich ohne die Kinder, dafür mit ihrer ganzen Fantasie!
Ob gemalt, gebaut, gebastelt oder gehängt. Kinder, also meine auf jeden Fall, verwirklichen sich in ganz kraftvoller Art und Weise. Ach, was wurden schon Häuser gebaut aus dem Sofa, das Bett verhängt mit Stoffen und Decken um zum Theater zu mutieren. Lego und Co. davon will ich gar nicht viel reden!
Die kleine Miss malt mit Hingabe, siehe das Portrait der Familie von der Hochzeit :-) Er bastelt Kraftwerke und derlei.


Schlimm für mich ist einzig, dass sie sich von diesen - meist überdurchschnittlich großen Dingen - quasi nicht mehr trennen können. So stehen dann Häuser und Kraftwerke oft wochenlang herum :-( Der Trick lautet: sie dürfen es fotografieren! Dann kann man es wieder wegräumen. Auf diese Weise habe ich eine Foto-Sammlung von Briostrecken und Kugelbahnen, Kraftwerken, Theatern und sonstigen Kunstwerken ;-)

Und ich hoffe, bei euch ist das ähnlich!!! Und wenn ihr noch keine Bilder habt, dann knippst einfach mal rein in euer Kinderzimmer. Da steht doch sicher was!!! :-)
Also nächste Woche: DIE WERKE
Looking forward to it

6 Kommentare

  1. Oje. Schwieriges Thema! Schwierig, weil es kaum Bilder von den Kunstwerken gibt. Mal schauen, ob ich eins finden kann.

    LG Krissy

    AntwortenLöschen
  2. Da wird die Auswahl wieder stunden dauern!!! Werke ober Werke! Das genialste hab ich leider gestern abgebaut ihne es zu fotografieren, irgendwie hat es die Dimension des Apparates gesprengt. Also:

    Eine Kugelbahn die vom ersten Stock ins Erdgeschoß gereicht hat. Mit seeeeeeehr vielen Klopapierrollen mit noch mehr Tesa-Krepp. Dazwischen immer wieder Umlenkungen, Schüsselchen,... eine Wucht!

    Es ließ sich aber einfach nicht fotografieren. Zu groß, das Projekt!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gute Güte!!! Lass das bloß nicht meine Kinder hören!!

      :-)

      Großartig!

      Löschen
  3. Jaaa, nichts darf weg, wenn es nicht aus allen Perspektiven fotografiert ist. :-)
    Ich denke, ich werde fündig werden. Zur Not knipse ich die derzeitigen Bauwerke über die ich ständig drübersteigen muss.
    glg, Carmen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Drübersteigen!!!!

      die Unterüberschrift des neuen Themas!!! :-)

      Löschen

Ich freu mich immer narrisch, wenn ihr euch Zeit für einen Kommentar nehmt!

 
© Design by Neat Design Corner