Mittwoch, 17. Juli 2013

VIENNA my Love - The Bim and I

Neulich wollte ich auf ein Plauscherl zu Alexandra in ihren Stoffsalon und dann fuhr mir vor der Nase der 49er davon. Ich nahms entspannt, denn der nächste stand gleich dahinter!

Und so kam es, dass ich die Bim für mich hatte.
Totally! Absolutely! Just the Bim and I!


Ich weiß, es kommt schon immer wieder einmal vor, dass man mal ein, zwei Stationen alleine in der Bim sitzt, aber dieses mal war es quasi ein XXL ;-) Ich war gut 10/12 Minuten allein.
Unwillkürlich fing ich an zu knipsen und irgendwie wurde die Bim dadurch irgendwie .. naja, schöner?!


 Erinnerungen wurden wach!


Gedächtnislücken erkennbar! Wozu war das nochmal???


Ich schaute ein bisschen rechts und ein bisschen links und dann war es plötzlich vorbei. Der Ordnungswahn der Wiener Linien (aber sicher nicht nur deren) erschlug mich in einer schier überwältigenden Anzahl von Schildern. Zunächst noch ein Schild mit Sinn.
(wobei ich ja am liebsten nach Gefühl aussteige ;-)


aber dann


Dem ist ja wohl nichts mehr hinzuzufügen!
Also setze ich mich auf mein Lieblingsplätzchen und tat was man nicht soll!

So.
Ich steig jetzt aus!
Eure

15 Kommentare

  1. ich riech sie richtig, die bim...
    lg
    judith

    AntwortenLöschen
  2. Genial!! Will auch mal alleine mit der Bim fahren!! Können wir uns nicht eine mieten und eine Wienrundfahrt machen? :-)
    LG, Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Ach schön , die Bim so allein für sich zu haben, das war uns nicht gegönnt. ;-)

    Und ich find' s so nett nach 5 Tagen Wien von dir noch Erinnerungsnachschub zu bekommen, selbst so Alltägliches, wie die Schilder machen da richtig Spaß!!!

    Ich beneide dich, in dieser wunderschönen Stadt zu wohnen!!!

    Ganz liebe Grüsse,
    Monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hej Monika!!
      Wie war's?
      Erinnerungsnachschub liefere ich auch weiterhin! Keine Sorge ;-) Da kann ich nicht anders!

      GLG

      Löschen
  4. Ich find Bim fahren auch nett, aber irgendwie stressts mich immer ein bissl. Das U-Bahn-Netz hab ich ganz gut im Kopf, aber die vielen Möglichkeiten da oben...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mag diese Art der Stationenübersicht auch nicht recht... peinlich genug, ich brauche immer ein Weilchen bis ich weiß in welche Richtung ich eigentlich gerade fahre ;-)

      Löschen
  5. Aaaah, voll coole Idee!! Noch dazu sooo eine alte Bim ... habe ich schon lange nicht mehr gesehen bzw. schon lange nicht mehr darin gesessen.
    Ja, ja, der VIP-Sitz mit offenem Fenster: herrlich!! ;-))

    Liebe Grüße,
    Miriam

    AntwortenLöschen
  6. Und selbst ich bin noch einmal im Geiste mitgefahren....Wien lässt mich NICHT los, du Gute! Und du bist auch ein bisschen Schuld daran ;-) Gestern war ich wieder den halben Tag auf dem Friedhof ( Post kommt demnächst), vorgestern im Wittgenstein - Haus bei Madame Stonborough und dem Wittgenstein - Clan sowieso. Gestern Abend hatte mich der lose Albert Loos am Schlafittich & der Otto Wagner & der Josef Hoffmann. Und heute kommst du mit der Bim. Aber ich widerstehe. Ich näh meinem Mann noch mal ein Shirt!
    Sei von ganzem Herzen gegrüßt!
    Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kann dir gar nicht sagen, dass sich aus deiner anfänglichen Skepsis soviel Freude entwickelt hat!
      GGLG

      Löschen
  7. finde ich super dass der wiener bim auch mal ein post gewidmet wird. :-) ich bin allerdings froh dass es zum grossteil jetut die neuen gibt, zumindest da wo ich fahre, weil mit kinderwagen ist das gar nicht lustig. ;-)

    glg diana

    AntwortenLöschen
  8. Sehr coole Bilder! Das kommt wohl nur sehr selten vor, dass man eine ganze Bim für sich allein hat. Nachts wärs ein bisschen unheimlich :-)
    Danke dass Du deine Bim-Fahrt noch mit uns geteilt hast, also waren wir im Geiste alle ein bisschen mit dabei. :-)
    Alles Liebe, Carmen

    AntwortenLöschen
  9. Wie gut, dass es die alten Straßenbahnen noch gibt! Seit ich diesen Post gesehen habe, werd ich einen Ohrwurm nicht mehr los... :-)
    http://youtu.be/6KeIVTKKqSI

    Alles Liebe,
    Katharina

    AntwortenLöschen

Ich freu mich immer narrisch, wenn ihr euch Zeit für einen Kommentar nehmt!

 
© Design by Neat Design Corner