Mittwoch, 12. Juni 2013

Jack the Jacket

Habt ihr auch Bekleidungsstücke, die ihr liebt, die alt sind, die auseinanderfallen und von denen ihr euch trotz allem nicht trennen könnt?
Ich habe da so eine Sweaterjacke. Sie ist, so schätze ich, etwa 10 Jahre alt, dunkelblau, superkuschelig und passt fast überall dazu. Und so habe ich sie wohl viel getragen, was man ihr durchaus ansieht. Mittlerweile ist sie nur mehr hausintern gesellschaftsfähig. Selbst für den kurzen "der Zucker ist ausgegangen" - Trip zum nächstgelegenen Lädchen ist sie nicht mehr geeignet.

Und so habe ich sie abgezeichnet. Und getüftelt und war vor allem richtig MUTIG. Denn für mich selber... das ist halt ein bißchen anders, nicht wahr ;-)
Angespornt von den beiden Jacken, die ich für die Kiddies genäht habe, hier und hier, habe ich mich getraut und hier ist sie nun: Ladies!! Jack the Jacket ;-)


Geplant hatte ich dieses Wagnis schon länger doch mussten zuerst die Kids versorgt werden. Jack und ich sind seit seinem Entstehen ein fixes Paar und ich werde mir gaaaanz sicher noch ein weiteres Modell davon nähen, denn, natürlich, gibt es am Schnitt noch die eine oder andere Winzigkeit, dich ich meine verbessern zu können. 
Aber die Tatsache, dass ich die Jacke täglich trage, spricht Bände :-)


Und nach längerer Zeit wieder mal etwas für den MeMadeMittwoch!!!

21 Kommentare

  1. Die Jacke ist toll geworden. Haste gut gemacht :-)

    Liebe Grüße
    Krissy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Merci! Ich hoffe ja, dass ich sie heute nicht brauche ;-)

      Löschen
  2. So cool, hast du die Sticki innen selbst gemacht?? Ein richtiges Wohlfühlteil :-).
    lG Melanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Sticki ist von hier!!
      https://www.huups.de/49228/yarnwords

      Sehr gut verwendbar für Mamasachen ;-)

      Löschen
  3. Das hat sich gelohnt. Tolle Jacke!
    LG
    Wiebke

    AntwortenLöschen
  4. Kann man sich jack mal ausleihen ;) ich find die jacke toll!! Lg manuela

    AntwortenLöschen
  5. Also so ein Jack, der einem immer die Schultern wärmt... Toll geworden, und hat wohl das Erbe der Lieblingsjacke angetreten. ;-)
    Alles Liebe, Martina :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hat er!
      Und ich fasse es gar nicht, dass ich etwas ANDAUERND trage - auch jetzt, im Garten ist's noch schattig - das ich selber genäht habe. Da muss ich mich erst dran gewöhnen ;-)

      Löschen
  6. Oh die ist aber toll geworden! Sowas steht auch noch gaaanz weit oben auf meiner To-sew-liste. Natürlich hab ich auch so ein absolutes Lieblingsteilchen (wobei, was heißt hier eins?)das schon Auflösungserscheinungen zeigt und das unbedingt kopiert werden will.
    Deine ist jedenfalls sehr cool!
    lg, Carmen

    AntwortenLöschen
  7. Hut ab! Eine sehr tolle, kuschelige Jacke, hast du da. Ja, für sich zu nähen ist noch was anderes als für die Kinder. Ist für mich auch noch gewöhnungsbedürftig ;.)
    Liebe Grüsse und vielen Dank für dein Kommentar auf meinem heutigen Post,
    Sepia

    AntwortenLöschen
  8. Sieht sehr cool aus! Super! Kann mir gut vorstellen, dass das ein absolutes Lieblingsteil ist!
    lg
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn ichs nicht selber gemacht hätte, könnt ichs mir vielleicht auch vorstellen ;-)

      Löschen
  9. Wow ist die toll! :)

    Würde ich sofort nehmen.
    Das Stixkmuster liebe ich auch.

    Liebe Grüße, Barbara

    AntwortenLöschen
  10. Die Jacke sieht toll aus! So eine könnte ich auch dringend noch gebrauchen.... was so ein MMM so anrichtet. Die Nähliste wird immer länger :-)

    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  11. Wow! Toll geworden! Ich würde mich sowas nie trauen - Respekt vor Deiner Leistung!
    Liebe Grüße,
    Sandra

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Susanne
    So schön! Selbstgenähte Kleidungsstücke haben einfach so viel mehr Seele und man kann sie richtig mit stolz tragen!
    Herzlich
    Eos

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Susanne,

    die Jacke ist einfach toll und sieht so richtig nach Lieblingsteil aus!

    Die Cupcaketopper von unserer Star Wars Party stammen übrigens aus einem gekauften Muffinset, schau mal unten in dem Post, dort habe ich sie verlinkt!

    Liebe Grüße,
    Renate

    AntwortenLöschen

Ich freu mich immer narrisch, wenn ihr euch Zeit für einen Kommentar nehmt!

 
© Design by Neat Design Corner