Mittwoch, 24. April 2013

Turboshirt - The Unpacking of the Overlock

Wie ich euch ja letztens schon erzählt habe, bin ich ja mittlerweile stolze Besitzerin eines ganzen Fuhrparks an Näh, Stick- maschinen (also 3 Stück - das liest sich jetzt so... 12 Stückmäßig, Huch!)

Und nachdem sich die neue Overlock zunächst mal in ihrem Karton aklimatisieren durfte (bzw. ich mich daran gewöhnen durfte ein solches Gerät zu besitzen ;-), habe ich mich neuerdings mal mit ihr beschäftigt und sie mich.

Einfädeln war erwartungsgemäß ohne youtube gar nicht recht möglich aber dann kamen die ersten Probenähte!!!!! Ich sage nur soviel: seither ist mein neues Lieblingswort WAHOOO!
Die Formel1 schaut lahm aus gegen meine Nähte (uh, was für ein grausamer Vergleich, uah!) Ich will damit sagen - IST DAS SCHNELL!!! (dabei trete ich mit dem Fuß gar nicht voll ins Pedal - HA! doch Formel1.. aber die haben ja gar keine Pedale mehr, oder?)

Und obwohl ich noch mitten in den Vorbereitungen für Töchterchens neue Jacke war, musste ich ganz unbedingt, ganz einfach so zwischendurch, ganz ganz wichtig, schnell ein Shirt für den Sohnemann rausschiessen!
Da Verzierereien immer soviel Zeit in Anspruch nehmen, nutzte ich den Wunsch meines Sohnes ein altes Shirt weiterleben zu lassen.
Schaut doch super aus - das schnellste Shirt meines Lebens - ehrlich!

Aber leider ist es zu klein - brrrrrrrr :-P
Ja, ihr lest richtig! Sohnemann hat's mirzuliebe noch versucht, aber ich konnte es nicht ertragen wie er beim Heben der Arme von den ShirtSchultern verschluckt wurde...

Also mittlerweile ist die Lok abmontiert und ein neues Shirt zugeschnitten. Jetzt brauch ich nur noch die Zeit ein neues Turboshirt zu nähen!!!
 Jaja!
Eure

5 Kommentare

  1. Ich kann deine Begeisterung nur teilen. Mit der Overlock flitzt man nur so über den Stoff. Das T-Shirt ist super geworden. Das Recycling find ich klasse. Schade, dass es zu klein ist. :-( Ich wünsche dir noch viel Spaß mit deiner Ovi.
    lg
    Anja

    AntwortenLöschen
  2. Irgendwann! gibts bei mir auch eine Ovi! Ich will auch Wahooo :-D
    Cooles Shirt. Aber wenns eh so flott geht, gibts bestimmt bald ein neues :-)
    lg, Carmen

    AntwortenLöschen
  3. Hallo du Liebe,

    ja, ich kann dich verstehen. Eine Overlock ist etwas absolut überlebensnotwendiges!! Da kann man über den Stoff nur so drüberrattern.....*grins*. Das Shirt sieht schön aus.

    Ganz ♥liche Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen
  4. Tolles Shirt! Und jetzt muss ich mir mein neues Mantra gleich noch viel lauter vorsingen:
    ...*ichbrauchekeineoverlock*...*ichbrauchekeineoverlock*...
    :-)
    lg, Katharina

    AntwortenLöschen

Ich freu mich immer narrisch, wenn ihr euch Zeit für einen Kommentar nehmt!

 
© Design by Neat Design Corner