Donnerstag, 29. November 2012

Beinahe ein Beanie

Diese Jahreszeit strickt und häkelt ja wohl jede auch nur annähernd wollbegeisterte Person Mützen und Schals.
Es bleibt einem ja auch nix anderes übrig. Für Großprojekte ist es ja schon fast zu spät.

Und wieder einmal hat mich Daxi von Mimi näht erwischt und durch diese Mütze meinen Wunsch nach so einer Art Beanie verstärkt.

Und Tata!
Ging ratzfatz. Das Muster war mir fast zu wenig aufwendig ;-)



Die Anleitung gibts zum Ausdrucken hier bei garnstudio.com
Wolle: Lace Cashmere von Lana Grossa

Nadelstärke 3,5. Allerdings deutlich weniger Maschen (bei 120 Maschen hätte ich mehrfach reingepasst ;-) Mustersatz 11 mal anstelle von 13 mal.

Bereits mehrfach getragen - herrliche Wolle, warm und doch luftig.
Für einen echten Beanie hätte ich den Mustersatz dann doch ruhig 12 oder 13 mal machen können.

Montag, 26. November 2012

Alles neu oder dann doch nicht wirklich

Auch wenn's nicht so aussieht - das ist ein Testshirt!
Zunächst hab ich mich an diese wunderbaren Stoffe von Hamburger Liebe gewagt und dann noch miteinander kombiniert (was ja irgendwie nahe liegt, aber bisher eben noch nicht so mein Ding ist.)
Dann dachte ich mir "mach mal auf Stoffmix mit gar nix drauf" - Denkste! - geht für mein Töchterchen gar nicht.

Also munteres "Was passt denn da dazu?" - Suchen.
Ich meine ja, das Kitz ist ein wenig zu dunkel, aber ich hatte nun mal kein anderes Braun.

Und dann habe ich noch die Ärmel mit Rollsaum und Gummiband geendet. Das sieht angezogen sehr mädchenhaft aus und unten dazu ein breites, hüftig sitzendes Bündchen.
Passt!

 

Wieder mal eine Zoe.
Die Stoffe sind aus der Serie Dutch Love von Hamburger Liebe!

Sonntag, 25. November 2012

Veni, vidi, vici

Als ich diesen verrückten Vogel sah, war es um mich geschehen!

Hört er doch Musik am iPod, vergißt die Welt um sich herum, ist kunterbunt (und wettertechnisch adäquat gekleidet - Mütze und Schal ;-) - da kann ich doch nicht anders.

Hier das Shirt für meine Sohn - und das ist mit Sicherheit nicht das letzte mal das Pukymi durch meine Stickmaschine gerattert ist...

 

Den verrückten Vogel gibt's bei Tinimi.
Das Shirt ist unverkennbar eine Zoe.

Mittwoch, 14. November 2012

Hoodies zum Frühstück

Ich habe mich von Daxi inspirieren lassen und meine ersten Sweater genäht. Da ich Yorik schon seit langem im Haus habe, ist es ein anderer Schnitt, aber das stört meine Kinder gar nicht.

Ich bin noch ganz überrascht wie schnell sowas geht, wenn man ohne all den Verzierkram arbeitet.
Sowas mach ich sicher mal wieder!

 

Sonntag, 11. November 2012

Eine bunte Eule

Eine Antonia trifft auf Olly. Eine Kombination die  nicht nur mir gefällt ;-)

Donnerstag, 8. November 2012

DerDieDas Bahnorama

In Wien gibt es zur Zeit eine Baustelle der Superlative. Ich weiß, die Berliner unter euch werden schmunzeln, aber sehr viel kleiner als das Regierungsviertel... nö, kann die Baustelle nicht sein - auf der zur Zeit zwei riesige Bahnhöfe zusammengelegt werden. Da ensteht nicht nur ein neuer zentraler Bahnhof, nein, da entsteht noch gleich ein neues Wohnviertel mit Bürogebäuden und Einkaufscenter.

Und weil eine Baustelle dieser Art natürlich ein Spektakel ist, steht da - und da hab ich gerade akut ein Artikelproblem - der Bahnoramaturm, das Bahnorama, die Bahnoramaaussichtsplattform.
Da kann man raufgehen und dann staunen!

Nic's dieswöchiges Beauty is where you find it-Thema lautet "Linien" und ich finde ihr könnte euch aussuchen, welchen ihr folgen wollt: den Kränen in den Himmel, den Dächern im Zickzack, dem Netz davor oder die langen Schatten der kleinen Menschen gaaaanz unten.




Unnötig zu erwähen: die Fotos habe nicht ich gemacht! Keine zehn Pferde bekämen mich auf einen Holzturm mit Gitterböden!!

Dienstag, 6. November 2012

Pink Pirate

Ist schon eine Weile her, dass ich dieses Shirt genäht habe, aber zur Zeit ist es wieder SEHR beliebt.



 
© Design by Neat Design Corner