Mittwoch, 14. November 2012

Hoodies zum Frühstück

Ich habe mich von Daxi inspirieren lassen und meine ersten Sweater genäht. Da ich Yorik schon seit langem im Haus habe, ist es ein anderer Schnitt, aber das stört meine Kinder gar nicht.

Ich bin noch ganz überrascht wie schnell sowas geht, wenn man ohne all den Verzierkram arbeitet.
Sowas mach ich sicher mal wieder!

 

2 Kommentare

  1. Die Shirts sind toll geworden! Ich mag Streifen in jeder Form und immer und am liebsten am Kind! Deswegen hoffe ich, dass sie deinen Kinder auch gefallen!

    Liebe Grüße
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  2. Sie kommen super an - ich hab sie extra zum Frühstücken gemacht (weil Bademantel nicht cool genug bzw. zu warm und aus dem Nachtzeug raus und anziehen war auch keine Option ;-) und sie tragen sie jeden Morgen!
    Ich bin happy!

    LG
    Susanne

    AntwortenLöschen

Ich freu mich immer narrisch, wenn ihr euch Zeit für einen Kommentar nehmt! - Das gilt auch weiterhin. Es ist aufgrund der neuen Gesetzeslage notwendig euch an jedem Punkt an dem ihr Daten übermittelt darauf hinzuweisen und euer Einverständnis einzuholen.

Deshalb bitte ich dich auch um das Lesen dieser Hinweise:

Wenn ihr auf meinem Blog kommentiert, werden die von euch eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung ( Klick auf den entsprechenden Button ganz obern oder ganz unten auf meinem Blog ) und in der Datenschutzerklärung von Google.https://policies.google.com/privacy?hl=de

Du kannst deinen eigenen Kommentar jederzeit selber löschen oder durch mich entfernen lassen.

Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden ich aus Sicherheitsgründen direkt löschen.

Vielen lieben Dank
Susanne

 
© Design by Neat Design Corner